Angeklickt

EasyLinux-Surftipps

06.01.2014

Im Internet gibt es mehrere Milliarden Webseiten – auch Suchmaschinen helfen nur bedingt, die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden. EasyLinux stellt in jeder Ausgabe eine Sammlung besonders interessanter Websites vor. Sollten Sie auch eine dieser Web-Perlen kennen, schicken Sie uns eine Mail an redaktion@easylinux.de mit dem Betreff "Angeklickt" und einer kurzen Beschreibung der Seite. Bei Veröffentlichung Ihres Vorschlags erhalten Sie kostenlos das jeweils aktuellste Starter Kit. (Thomas Leichtenstern/tle)

Software-Suche

Gerade Windows-Umsteiger tun sich häufig schwer, für ihr neues Linux-System passende Entsprechungen ihrer lieb gewonnenen Windows-Programme zu finden. Nicht selten liegt es aber gar nicht daran, dass es sie nicht gäbe, sondern am Unwissen über diese.

Abhilfe schafft hier das Projekt "alternativeTO". Nach Eingabe eines Programms, etwa Microsoft Visio erscheint eine Liste aller Applikationen, die grundsätzlich das gleiche erledigen. Zusätzliche Filter, etwa nach Betriebssystem oder Lizenzierung verfeinern im Handumdrehen die Suchergebnisse. Auskunft über die Qualität der Software geben unter anderem reviews und "likes" der Nutzer. Zur Suche nach Software ohne Entsprechungen klicken Sie in der Menüleiste oben auf die gewünschte Rubrik, worauf darunter die Liste der Treffer erscheint.

Webseite: http://alternativeto.net

Sprache: Englisch

Thema: Software-Entsprechungen finden

EasyLinux meint:

Die benutzerfreundlich aufgebaute Seite hilft Ihnen effektiv bei der Suche nach bestimmten Programmtypen und bietet dafür mehrere Alternativen an..

Infos im Quadrat

Das Kürzel QR-Code steht für "Quick Response", zu deutsch schnelle Antwort. Ähnlich wie die altbekannten Strichcodes enthalten sie in quadratischer Form beinahe beliebige Informationen. Ein Abfotografieren, beispielsweise mit dem Smartphone, genügt, um die Botschaft zu entschlüsseln. Sehr häufig findet sich dieser Code auf Rückseiten von Visitenkarten, was die lästige Abtipperei der Adresse spart.

Wer selbst solche QR-Codes einsetzen möchte, dem hilft "GOQR.ME" mit einem Onlinegenerator dabei. Aus den Reitern wählen Sie die Art der Information, etwa URL oder vCard, darunter geben Sie die gewünschten Daten ein. Schon währenddessen erscheint rechts davon der entsprechende QR-Code. Jetzt wählen Sie per Schieberegler nur noch dessen Größe und laden ihn via Herunterladen auf Ihren Rechner.

Webseite: http://goqr.me

Sprache: Deutsch

Thema: QR-Code-Generator

EasyLinux meint:

Wer die Vorzüge von QR-Codes für sich selbst nutzen möchte, dem hilft der Online-Generator dabei, sie nach Wunsch zu produzieren.

Wer hat an der Uhr gedreht?

Vor dieser Frage standen sicherlich die meisten von ihnen schon des Öfteren. Wie viele Stunden habe ich wofür gebraucht. Eine, idealerweise dezentrale, Zeiterfassung gibt hier zuverlässig Auskunft darüber.

Das Projekt "SpikeTime" liefert nicht nur für Freiberufler alles, was sie von einer vernünftigen, aber dennoch einfach zu bedienenden Zeiterfassung erwarten. So erlaubt sie, Projekte und Kunden anzulegen und die erfasste Zeit diesen zuzuordnen. Darüber hinaus errechnet die Software nach Festlegen des Stundensatzes direkt den generierten Umsatz an. Eine ausführliche Statistikfunktion rundet den Funktionsumfang sinnvoll ab.

Webseite: http://spiketime.de

Sprache: Deutsch

Thema: Zeiterfassung

EasyLinux meint:

Ob beruflich oder privat: Wer den Überblick über seine Zeitaufwände behalten möchte, findet mit SpikeTime sicherlich alles, was er dafür benötigt.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

EL 01/2016: Daten sichern und synchronisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...