Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

09.10.2013
Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

Tipp: Evince: SVG-Dokumente erstellen

Der Gnome-Dokumentenbetrachter öffnet zahlreiche Dateiformate, darunter PDF, PostScript, LibreOffice-Präsentationen und einige Grafikdateien. Evince bringt diese Dinge nicht nur auf Papier, sondern druckt auch in Dateien. PDF-Dokumente können Sie über genau diesen Weg in SVG-Dateien umwandeln. Dazu öffnen Sie ein PDF und dann den Menüeintrag Datei / Drucken. Wählen Sie auf dem Reiter Allgemein im Feld Drucker den Punkt In Datei drucken aus. Im Dialogfenster tauchen nun neue Felder und Knöpfe auf, über die Sie einen Namen, den Speicherort und das Ausgabeformat bestimmen. Hier steht neben PDF und PostScript als dritte Option SVG bereit (Abbildung 1).

Abbildung 1: Mit dem Gnome-Dokumentenbetrachter erzeugen Sie auch SVG-Dateien.

Tipp: Evince: PDF-Dateien mit Anmerkungen versehen

Mit dem Gnome-Dokumentenbetrachter können Sie PDF-Dateien kommentieren. Um eine eigene Anmerkung hinzuzufügen, blenden Sie zunächst mit Ansicht / Seitenleiste oder der Taste [F9] die Seitenleiste ein, sofern diese noch nicht sichtbar ist. Klicken Sie oben in der Leiste auf das Drop-down-Menü und wählen Sie den Eintrag Anmerkungen aus. Um einen Kommentar hinzuzufügen, wechseln Sie zum Reiter Hinzufügen. Aktivieren Sie das Werkzeug mit dem Stift und klicken Sie im Dokument an die Stelle, wo der Kommentar stehen soll.

Ein kleines Fenster öffnet sich, das am oberen Rand Ihren Benutzernamen einblendet. In dieses tippen Sie nun Ihren Text ein (Abbildung 2). Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf das kleine Kreuz rechts oben im Kommentarfenster. Im Dokument erscheint ein kleiner gelber Notizzettel, der eine Vorschau auf den Kommentar einblendet, wenn Sie mit der Maus darüber fahren. Um das Notizfenster zu öffnen, klicken Sie das gelbe Icon an. Wechseln Sie in der Seitenleiste auf den Reiter Liste, dann sehen Sie alle Anmerkungen eines Dokuments nach Seitenzahlen sortiert.

Abbildung 2: Evince bietet ein Werkzeug zum Kommentieren von PDF-Dateien.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. Seit kurzem stellt EasyLinux in den Gnome-Tipps regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Seit Ausgabe 01/2012 zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...