Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

09.10.2013
Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

Tipp: Evince: SVG-Dokumente erstellen

Der Gnome-Dokumentenbetrachter öffnet zahlreiche Dateiformate, darunter PDF, PostScript, LibreOffice-Präsentationen und einige Grafikdateien. Evince bringt diese Dinge nicht nur auf Papier, sondern druckt auch in Dateien. PDF-Dokumente können Sie über genau diesen Weg in SVG-Dateien umwandeln. Dazu öffnen Sie ein PDF und dann den Menüeintrag Datei / Drucken. Wählen Sie auf dem Reiter Allgemein im Feld Drucker den Punkt In Datei drucken aus. Im Dialogfenster tauchen nun neue Felder und Knöpfe auf, über die Sie einen Namen, den Speicherort und das Ausgabeformat bestimmen. Hier steht neben PDF und PostScript als dritte Option SVG bereit (Abbildung 1).

Abbildung 1: Mit dem Gnome-Dokumentenbetrachter erzeugen Sie auch SVG-Dateien.

Tipp: Evince: PDF-Dateien mit Anmerkungen versehen

Mit dem Gnome-Dokumentenbetrachter können Sie PDF-Dateien kommentieren. Um eine eigene Anmerkung hinzuzufügen, blenden Sie zunächst mit Ansicht / Seitenleiste oder der Taste [F9] die Seitenleiste ein, sofern diese noch nicht sichtbar ist. Klicken Sie oben in der Leiste auf das Drop-down-Menü und wählen Sie den Eintrag Anmerkungen aus. Um einen Kommentar hinzuzufügen, wechseln Sie zum Reiter Hinzufügen. Aktivieren Sie das Werkzeug mit dem Stift und klicken Sie im Dokument an die Stelle, wo der Kommentar stehen soll.

Ein kleines Fenster öffnet sich, das am oberen Rand Ihren Benutzernamen einblendet. In dieses tippen Sie nun Ihren Text ein (Abbildung 2). Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf das kleine Kreuz rechts oben im Kommentarfenster. Im Dokument erscheint ein kleiner gelber Notizzettel, der eine Vorschau auf den Kommentar einblendet, wenn Sie mit der Maus darüber fahren. Um das Notizfenster zu öffnen, klicken Sie das gelbe Icon an. Wechseln Sie in der Seitenleiste auf den Reiter Liste, dann sehen Sie alle Anmerkungen eines Dokuments nach Seitenzahlen sortiert.

Abbildung 2: Evince bietet ein Werkzeug zum Kommentieren von PDF-Dateien.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. Seit kurzem stellt EasyLinux in den Gnome-Tipps regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Seit Ausgabe 01/2012 zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_04

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...