Home / EasyLinux / 2013 / 04 / Software

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Neue Software (Teil 1/2)

Software

Catch me, if you can!

Das Programm bringt auch einen Selbstauslöser mit. Die Vorschau auf dem Bildschirm zeigt dabei die Zahl der Sekunden bis zur Aufnahme an. Auch zeitgesteuerte Serienaufnahmen beherrscht Cheese.

Die bisher gefertigten Aufnahmen zeigt die Software in einer Thumbnail-Leiste am unteren Fensterrand. Von dort exportieren Sie diese nach einem Rechtsklick mit Speichern unter in ein anderes Verzeichnis, löschen sie, versenden sie per Mail oder öffnen sie direkt im mit dem Dateityp verknüpften Programm.

Bilder speichert das Programm im JPEG-Format, Videos als VP8-komprimierte Webm-Dateien. Dieses Videoformat spielen viele Webbrowser auch ohne zusätzliches Plug-in ab. Alle Videoportale im Internet sollten darüber hinaus mit diesem sich schnell verbreitenden, weil soweit möglich patentfreien Format beim Upload klarkommen.

Unter OpenSuse 12.2 gelingt die Installation der aktuelle Cheese-Version allerdings nicht ohne Weiteres. Immerhin bringt die Distribution von Haus aus eine ältere Ausgabe mit.

Die Redaktion meint

Wenn Linux die Videokamera unterstützt, dann funktioniert sie auch in Cheese – so ist zumindest die Erfahrung der Redaktion. Außerdem bringt das Gnome-Programm alle wünschenswerten Features mit und bleibt trotzdem übersichtlich.

Bewertung

4 von 5 Sternen

HotShots – Screenshot-Annotationssoftware

HotShots fügt Screenshots mit wenigen Mausklicks Hervorhebungen, Nummernsymbole oder erläuternden Text hinzu. Damit dokumentieren Sie z. B. anschaulich die Bedienung von Software.

Beim Lesen einer Computerzeitschrift haben Sie sicherlich schon festgestellt: Screenshots veranschaulichen die Bedienung von Computerprogrammen am besten. Wenn Sie sich notieren möchten, welcher Button welche Funktion auslöst, leisten selbst erstellte Screenshots daher gute Dienste. Darum gibt es auf dem Keyboard eine eigens dafür reservierte Taste [Druck], die auch unter Linux den Bildschirminhalt in die Zwischenablage kopiert.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...