Home / EasyLinux / 2013 / 04 / KDE-Tipps

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Besser arbeiten mit KDE

KDE-Tipps

Tipp: Fensterheber nutzen

Im Reiter Erweitert können Sie einen automatischen Fensterheber einrichten. Dieser Tipp bezieht sich unmittelbar auf Tipp 13. Möchten Sie beispielsweise, dass KDE ein eingerolltes Fenster beim Darüberfahren mit der Maus wiederherstellt, aktivieren Sie hier die Option Automatischer Fensterheber und stellen die gewünschte Verzögerungszeit ein. Sehr nützlich, wenn Sie innerhalb einer Arbeitsfläche Fensterinhalte kopieren und einfügen.

Mit den Optionen im Bereich Unterfenster prüft KDE beim Öffnen eines neuen Fensters automatisch, ob ein ähnliches Fenster bereits existiert, und kann "ähnliche" Fenster mit der gleichnamigen Option gruppieren. Die Checkbox Sofort zu automatisch gruppierten Fenstern wechseln verfügt, dass Sie stets sofort zu den Fenstern zu wechseln, die zu einer solchen Gruppe zusammengefasst wurden.

Tipp: Platzierung für neue Fenster einrichten

Im Listenfeld Platzierung finden Sie eine ganze Palette an Möglichkeiten. Hier legen Sie fest, wie bzw. wo KDE ein neues Fenster auf dem Bildschirm platziert. Voreingestellt ist ökonomisch, d. h., die Fenster werden mit einer möglichst geringen Überlappung platziert. Mit Gestaffelt erscheinen neue Fenster z. B. kaskadiert und mit Zufällig erlauben Sie eine zufällige Position. Zentriert öffnet alle neuen Fenster in der Mitte des Bildschirms und Links oben öffnet neue Fenster bündig mit der linken oberen Ecke Ihres Bildschirms (was allerdings nur mit KDE-Programmen funktioniert, die nicht im Vollbildmodus starten).

Wenn KDE hängt

KDE SC 4.10 und auch KDE SC 4.11 laufen außerordentlich stabil. Sollte es Ihnen beim Herumspielen mit Effekten und Optionen doch einmal "gelingen", KDEs Fenstermanager, kwin, zum Absturz zu bringen, ist ein Neustart im laufenden Betrieb nötig. Im Normalfall startet der Fenstermanager bei einem Absturz von sich aus neu. In seltenen Fällen kann aber ein manueller Neustart erforderlich sein. Rufen Sie dazu eine Konsole auf und geben dort bzw. direkt in einem mit [Alt]+[F2] geöffneten Schnellstartfenster den Befehl

kwin --replace

ein. Das funktioniert allerdings nur, solange überhaupt noch ein Fenstermanager läuft. Ist das nicht der Fall, müssen Sie mit [Strg]+[Alt]+[F1] (oder [F2] oder [F3]) zunächst auf ein anderes virtuelles Terminal wechseln, sich dort erneut anmelden und dann auf der Kommandozeile

DISPLAY=:0 kwin --replace &

eingeben.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 110 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...