Tipp: Aktivierungsregel für Fenster ändern

Ähnlich umfassend konfigurierbar ist das Fensterverhalten im Dialog Fensterverhalten im KDE-Systemeinstellungen-Modul Fensterverhalten (lassen Sie sich von der redundanten Namensgebung nicht verwirren). In den fünf Reitern Aktivierung, Titelleiste, Fenster, Verschieben und Erweitert können Sie das Arbeiten mit Fenstern nach Belieben anpassen. Am wichtigsten ist die Einstellung im Listenfeld Regelung im Reiter Aktivierung. Hier legen Sie fest, wann KDE ein Fenster als aktiv betrachtet, das Fenster also den Eingabefokus (Maus und Tastatur) erhält. Die Voreinstellung ist Aktivierung nach Klick, d. h., Sie bestimmen mit einem einfachen Linksklick in die Titelleiste selbst, welches Fenster den Fokus bekommt (Abbildung 11).

Abbildung 11: Auch die Aktivierungsregel für Fenster lässt sich anpassen und hat ganz entscheidenden Einfluss auf das Look & Feel Ihres KDE-Desktops.

Tipp: Versehentlicher Aktivierung vorbeugen

Bei allen anderen Aktivierungsarten außer Aktivierung nach Klick schützt Sie die Option Vorbeugen gegen unerwünschte Aktivierung vor versehentlich zugewiesenem Eingabefokus (etwa durch eine Aktivierung bei Mauskontakt). Außerdem können Sie hier per Checkbox entscheiden, was passieren soll, wenn das aktive Fenster verschwindet (Sie könnten z. B. dem darunterliegenden Fenster den Fokus zuweisen).

Es ist sogar möglich, die Zeitspanne zu definieren, die zwischen Aktivierung und dem Nach-vorne-Holen des Fensters liegen soll. Außerdem können Sie die eingestellten Aktivierungsoptionen wahlweise nur auf den aktuellen Bildschirm beschränken bzw. auf den, auf dem sich gerade Ihre Maus befindet.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Arbeiten mit Fenstern in KDE
    Ein wesentliches Merkaml grafischer Benutzeroberflächen ist das Arbeiten mit Fenstern - dies ist unter Linux nicht anders als bei Windows. Für das Erscheinungsbild und Verhalten der Fenster stehen unter Linux viele verschiedene Fenster-Manager zur Verfügung.
  • KDE-Tipps
    KDE bietet zahlreiche 3-D-Effekte: Die Bandbreite reicht von Gimmicks über Eyecandy bis zu nützlichen Features. Die Effekte der Fensterverwaltung erleichtern das Zurechtfinden, wenn Sie auf mehreren Arbeitsflächen gleichzeitig arbeiten.
  • KDE und Windows 8: Desktops im Vergleich
    Für Office, Internet & Co. bieten Windows und Linux sehr ähnliche Anwendungen, doch nicht nur die verfügbaren Programme spielen eine Rolle, wenn es um den Komfort des Systems geht. Wir lassen KDE gegen Windows 8 antreten.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Beginnend mit dieser Ausgabe zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
  • KDE-Tipps
    KDE ist der Standard-Desktop von OpenSuse und Kubuntu, und auch EasyLinux empfiehlt regelmäßig, damit zu arbeiten. In unseren KDE-Tipps stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe einige Features des Desktops und seiner Anwendungen vor, die Sie vielleicht noch nicht kennen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 08-10/2017: BACKUP

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 0 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...