Tipp: UMTS-Fallback

Die Fritzbox kann im Notfall auch als UMTS-Router fungieren, etwa wenn der DSL-Zugang gestört ist. Dazu brauchen Sie lediglich einen UMTS-Stick. Statt am Notebook schließen Sie den Surf-Stick einfach am USB-Port der Fritzbox an. Danach enthält zum Beispiel die Fritzbox 7390 im Menü Internet automatisch den neuen Menüpunkt Mobilfunk. Nun müssen Sie nur noch unter Anmeldung im Mobilfunknetz die PIN-Nummer der SIM-Karte des USB-Modems und unten bei Internetzugang die Zugangsdaten des Mobilfunk-Providers einzutragen – schon mutiert die Fritzbox zum ein UMTS-Router.

Infos

[1] AVM-Wiki, Firmware und Recovery: http://www.wehavemorefun.de/FRITZ!Box/index.php/Firmware

[2] AVM-FTP-Server, Firmware und Recovery: ftp://ftp.avm.de/fritz.box/

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Fritzbox-Tuning
    Die Fritzbox von AVM bietet eine Fülle an Funktionen, die weit über die Aufgaben eines DSL-Routers oder WLAN-Access-Points hinaus gehen. Damit experimentierfreudigen Nutzern ein reizvolles Betätigungsfeld offen.
  • Wachablösung?
    Mit reichlich Verspätung treffen die neue Fritzbox 7390 und das passende Fritzfon MT-F on AVM im Handel ein. Lohnt der Umstieg von den Vorgängermodellen?
  • Fritzbox-Firmware mit praktischen Funktionen aufrüsten
    Mit Freetz rüsten Sie eine Fritzbox zur günstigen, stromsparenden eierlegenden Wollmilchsau auf, deren Fähigkeiten einzig die schwachbrüstige CPU begrenzt. Hardware- oder Firmware-Profi brauchen Sie dazu nicht zu sein.
  • Fritzbox: Wie Sie auswärts Ihre heimischen PCs nutzen
    Laufen auf Ihrem Linux-PC Onlinespiele, Filesharing-Programme oder Anwendungen, die auf einem Webserver basieren? Möchten Sie auf lokal laufende FTP-, VPN-, Terminal- oder Fernwartungsdienste vom Internet aus zugreifen? Das klappt nur, wenn sie am Router Ports weiterleiten. Wir zeigen, wie das bei den populären Fritzboxen funktioniert.
  • GPL-Verfechter zum AVM-Prozess

    Open-Source-Aktivist Harald Welte von GPL-Violations zieht in seinem Blog ein kurzes Fazit zur mündlichen Verhandlung im Prozess AVM gegen Cybits.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2018_07

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...