fotolia_50889027.jpg

© lassedesignen, fotolia.com

print "Hallo Welt"

Programmieren für Einsteiger

09.07.2013 Programmierer haben Linux und die zahlreichen Linux-Anwendungen entwickelt. Auch für Neulinge auf diesem Gebiet bietet Linux zahlreiche Optionen – wie Sie hier einen Einstieg finden können, verraten die Artikel unserer aktuellen Titelstrecke.

Wenn Sie schon über 40 sind, haben Sie vielleicht Ihre ersten Computerschritte auf einem Homecomputer wie dem populären Commodore C64, einem Schneider CPC oder einem Atari-Gerät gemacht. Was diese Rechner von modernen PCs unterscheidet, ist (neben der uralten Hardware mit wenig Arbeitsspeicher und Kassetten- oder Diskettenlaufwerken statt Festplatten) vor allem die fest integrierte Programmiersprache BASIC [1]. Da man mit den Homecomputern nicht viel anfangen konnte außer Spiele von Datenträgern nachzuladen, haben sich viele Besitzer dieser Kisten auch an der Programmierung in BASIC versucht. Gehören Sie zu dieser Gruppe, dann sagen Ihnen vielleicht die Zeilen

10 PRINT "Hallo Welt"
20 GOTO 10

auf Anhieb etwas: Sie stellen ein minimales BASIC-Programm dar, das in einer Endlosschleife immer wieder "Hallo Welt" auf den Bildschirm schreibt, wenn man diese Zeilen und dann den Befehl RUN eingibt (Abbildung 1).

Abbildung 1
...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist nur für Mitglieder der LinuxCommunity zugänglich, die ein Archiv-Abo der Zeitschrift EasyLinux besitzen. Das Archiv-Abonnement kostet zusätzlich zum Printabo 1 Euro pro Monat und bietet vollen Online-Zugriff auf sämtliche EasyLinux-Artikel, Chat-Workshops und das exklusive LC-Klubforum.

Falls Sie bereits Abonnent eines Archiv-Abos sind, melden Sie sich bitte über das Login-Menü an.

Um ein Archiv-Abonnement abzuschließen, bestellen Sie dieses bitte in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

Tip a friend    Druckansicht beenden Bookmark and Share
Kommentare