Tipp: Farben, Helligkeit und Sättigung anpassen

Änderungen an den Farbtönen führen Sie relativ schnell über das Bildmenü Farben / Farbton/Sättigung durch. Im folgenden Dialog aktivieren Sie per Mausklick die zu bearbeitende Primärfarbe. Zur Auswahl stehen Rot, Magenta, Blau, Cyan, Grün und Gelb. Nachdem Sie einen oder mehrere gewünschte Farbtöne (oder Alle) angeklickt haben, ziehen Sie im unteren Bereich die drei Regler für Farbton, Helligkeit und Sättigung nach rechts oder links, bis das Ergebnis gefällt – Gimp zeigt im Originalbild, wie sich die Änderungen auswirken, wenn Sie die Checkbox Vorschau unten links aktiviert haben.

Die Einstellungen für eine oder mehrere Farben können Sie auch abspeichern, indem Sie neben dem Drop-down-Menü Einstellungen auf das Pluszeichen klicken. Geben Sie danach dem Schema einen Namen und bestätigen Sie mit OK. Um die gleichen Veränderungen an weiteren Bildern vorzunehmen, können Sie anschließend einfach das Schema aus dem Menü auswählen. Gefallen die neuen Einstellungen nicht, können Sie entweder gezielt die Änderungen für eine Farbe zurücksetzen (gleichnamige Schaltfläche unter den Schiebereglern) oder über Zurücksetzen ganz unten alle Anpassungen rückgängig machen.

Tipp: Einheiten für die Lineale ändern

Gimp kann mit vielen Maßeinheiten umgehen, darunter Pixel, Zoll, Zentimeter, Millimeter und so weiter. Welche Einheiten die Lineale (Menü Ansicht / Lineale anzeigen oder [Umschalt]+[Strg]+[R]) am oberen und linken Seitenrand der Bilder anzeigen, können Sie jederzeit über einen Klick auf die Schaltfläche mit der Maßeinheit am unteren Rand bestimmen.

Alternativ legen Sie eine Voreinstellung fest, die für alle neuen Bilder gilt. Dazu öffnen Sie aus dem Bildmenü Bearbeiten den Eintrag Einstellungen und wechseln links in die Abteilung Neues Bild. Im Bereich Bildgröße definieren Sie nicht nur die Standardbreite und -höhe für neue Bilder, sondern wählen auch aus dem Drop-down-Menü eine Standardeinheit aus (Abbildung 4). Diese Maße zeigen anschließend auch die Lineale an.

Abbildung 4: Die Einheit der Lineale legen Sie in den Gimp-Einstellungen fest oder schalten im laufenden Betrieb um.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm Texte aufpeppen und die verschiedenen Werkzeuge optimal einsetzen.
  • Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit Tastenkombinationen effektiver arbeiten, Leuchtsymbole malen und über Filter einen realitätsnahen Wassereffekt erzeugen.
  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie sommerliche Fotomontagen erstellen, mit der Ebenenmaske arbeiten oder ausgewählte Filter effektiv anwenden.
  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie Grafiken für Fotomontagen erstellen und verschiedene Filter wirkungsvoll einsetzen.
  • Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp
    In den Gimp-Tipps stellen wir nützliche Funktionen und Arbeitstechniken vor. Diesmal geht es um Belichtungskorrekturen mit Ebenenmodi, einen Infraroteffekt, das Anpassen des Werkzeugkastens und das neue Käfig-Transformationswerkzeug.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...