Netzwerkeinstellungen und Mac-Adresse

Das Funktionieren der bisher gezeigten Schritte setzt voraus, dass die Netzwerkeinstellungen Ihres Druckers zu den Einstellungen Ihres Netzwerks bzw. Routers passen. Ist das der Fall, können Sie die benötigte Mac-Adresse leicht über das Netz oder das Webinterface des Druckers ermitteln. Anderenfalls müssen Sie zunächst die Netzwerkeinstellungen Ihres Druckers anpassen. Um das über das eingebaute Webinterface tun zu können, muss das Netz aber bereits funktionieren, ein klassisches "Henne-Ei"-Problem, weshalb Sie nicht umhin kommen, die Netzwerkeinstellungen des Druckers zumindest einmal manuell über dessen Display und die Steuertasten des Geräts vorzunehmen.

Haben Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Druckers anhand dessen Dokumentation angepasst oder ist DHCP voreingestellt, finden Sie seine Mac-Adresse auch über das Netzwerk heraus. Sie können dazu beispielsweise das mitgelieferte Webinterface (Abbildung 9) oder das Webinterface Ihres Routers (Abbildung 10) verwenden, der in den WLAN-Einstellungen auf Wunsch die Mac-Adressen aller identifizierten WLAN-Geräte anzeigt.

Abbildung 9: Das im Drucker eingebaute Webinterface liefert unter anderem auch die Mac-Adresse.
Abbildung 10: Auch das Webinterface des Routers kennt die Mac-Adressen der angeschlossen WLAN-Geräte.

Datenbankeintrag erzwingen

Wird bei Ihnen der WLAN-Anschluss des Druckes trotz erfolgreicher Installation des Herstellertreibers nicht erkannt, ist Ihnen der beschriebene Aufwand des manuellen Registrierens aber zu groß, hilft es, den Drucker vorab einmal am USB-Anschluss zu installieren. Das bewirkt, dass KDE die Treiberdatenbank aktualisiert. Die Einträge bleiben auch erhalten, wenn Sie den USB-Drucker anschließend wieder entfernen. Installieren Sie den Drucker danach über den WLAN-Anschluss, sollte der passende Datenbankeintrag bereits vorhanden sein.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Die richtigen Drucker für Linux-Nutzer – Ratschläge für den Druckerkauf
    Die Auswahl des richtigen Druckers hängt vor allem vom Einsatzzweck ab. Unter Linux jedoch auch davon, wieweit das Betriebssystem das jeweilige Modell unterstützt. Wir liefern Informationen und Entscheidungshilfen aus erster Hand.
  • Drucker einrichten mit System-config-printer
    Wenig spektakulär im ersten Auftritt, erweist sich das kleine Tool System-config-printer als wahrer Alleskönner im Umgang mit Druckern unter Linux.
  • Gemeinschaftsdruckerei
    Sie betreiben ein kleines Heimnetzwerk mit zwei oder drei Rechnern, aber nur einem Drucker? Dank Samba und CUPS sprechen Sie das Gerät von jedem Rechner aus an.
  • Drucker mit CUPS einrichten und im Netzwerk benutzen
    CUPS kann nicht nur dazu hergenommen werden, vom eigenen Rechner direkt auf den damit verbundenen Drucker zu drucken. Im heterogenen Netzwerk können Sie die Drucksuite auch verwenden, um Windows-Rechner mit einem Drucker an einem Linux-Rechner zu verbinden. Wir zeigen, wie das geht.
  • Zusätzlicher Druck
    Linux bietet – manchmal zeitlich verzögert – für nahezu alle aktuellen Drucker passende Treiber. Die verbleibenden Lücken schließt das Produkt Turboprint von Zedonet.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...