Tipp: Alle Kerne im Einsatz?

Enthält Ihr Rechner einen Prozessor mit zwei oder noch mehr Kernen, und haben Sie den Verdacht, dass das System nicht mit voller Leistung läuft, verrät der Gnome-Systemmonitor mehr dazu. Geben Sie in die Suchmaske der Aktivitäten sy ein und starten Sie die Systemüberwachung. Auf dem Reiter Ressourcen sehen Sie verschiedene Graphen, darunter die CPU-Chronik, die Speicher- und Auslastungschronik und eine Netzwerk-Chronik. Hat das System eine Mehrkern-CPU richtig erkannt, so sehen Sie im oberen Bereich pro CPU einen Graphen, der die jeweilige Prozessorauslastung des Kerns darstellt.

Tipp: Benachrichtigungen ein- und ausblenden

Wenn Sie einen Wechseldatenträger einlegen, wenn jemand über ein Chatprogramm eine Sofortnachricht an Sie schickt oder wenn das System oder ein Programm Ihnen etwas anderes Wichtiges mitteilen möchte, blendet Gnome in der Voreinstellung am unteren Bildschirmrand entsprechende Nachrichten ein. Selbst wenn Sie diese zunächst wegklicken, können Sie alle Benachrichtigungen wieder anzeigen, indem Sie mit der Maus an den unteren rechten Rand fahren oder [Windows]+[M] drücken.

Um das Feld wieder verschwinden zu lassen, drücken Sie einfach [Esc]. Möchten Sie während der Arbeit nicht gestört werden und grundsätzlich die Benachrichtigungen dann betrachten, wenn Sie Zeit und Muße dafür haben, blenden Sie die automatischen Pop-ups über das Benutzermenü oben rechts im Panel aus. Ziehen Sie dazu den Schalter neben Benachrichtigungen nach links (Abbildung 5) – das bringt die Desktopumgebung zum Schweigen.

Abbildung 5: Über den kleinen Schieberegler im Benutzermenü deaktivieren Sie die automatischen Nachrichten am unteren Desktoprand.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. Wir stellen regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. In dieser Ausgabe lesen Sie Tipps zu Gnome Do, Gnome Schedule und Baobab, zu Netzwerkdruckern und zur Arbeit mit Fenstern.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Seit Ausgabe 01/2012 zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...