Mehrwert

Alle gekauften und heruntergeladenen Spiele finden Sie wieder, indem Sie am oberen Fensterrand auf Bibliothek klicken. Sie sehen hier zwei Spalten, links eine Liste mit all Ihren Spielen. Wenn Sie eines davon anklicken, erscheint rechts noch einmal seine Beschreibung. Einige Spiele, wie in Abbildung 5 The Cave, loben für besondere oder bestimmte Leistungen so genannte Errungenschaften (englisch "Achievements") aus. Welche Sie davon erworben haben, sehen Sie im entsprechenden Bereich. Mit anderen Spielern treten Sie über die Links am rechten Rand in Kontakt – etwa in einem passenden Forum (Link Foren).

Abbildung 5: Das Spiel The Cave lobt zahlreiche "Errungenschaften" aus.

Um endlich das Spiel zu spielen, klicken Sie auf Installieren.

  1. Der Steam-Client prüft jetzt, ob genügend Speicherplatz auf Ihrer Festplatte frei ist. Die über Ihre Internetverbindung wandernde Datenmenge zeigt der Steam-Client leider nicht an, im schlimmsten Fall ist sie so groß wie der Erforderliche Festplattenspeicher. Die errechnete Download-Zeit ist zudem nur eine Schätzung.
  2. Nach einem Klick auf Weiter erscheinen die Nutzungsbedingungen des Spiels. Ihnen müssen Sie Zustimmen. Kreuzen Sie dann die Option Desktop-Verknüpfung an. Damit können Sie später das Spiel mit einem Mausklick auf ein Symbol auf der Arbeitsfläche starten.
  3. Nach einem weiteren Klick auf Weiter beginnen Download und Installation. Dies passiert im Hintergrund, Sie können das Fenster also einfach schließen. Den Fortschritt protokolliert Steam in der Liste mit Ihren Spielen (hinter Bibliothek). Werfen Sie dort einen Blick in die linke Spalte und auf den unteren Fensterrand (Abbildung 6).
  4. Einige Spiele lassen sich schon während des Downloads beginnen. Klicken Sie dazu auf Spielen. Das ist auch später der richtige Weg, um das Spiel zu starten.

    Abbildung 6: Den Installationsfortschritt zeigt der Balken am unteren Fensterrand.

Mehr Features

Neben dem Kauf von Spielen bietet der Steam-Client noch weitere interessante Funktionen. So können Sie unter dem Punkt Community unter anderem Kontakt zu Freunden aufnehmen, Interessensgruppen bilden sowie an Chats und Diskussionen teilnehmen. Sie sollten sich etwas Zeit nehmen und die Menüpunkte und Funktionen in Ruhe durchgehen, versehentlich kaufen können Sie dabei nichts. Weitere Hilfen finden Sie auf der Supportseite [2]. Um den Steam-Client wieder zu beenden, rufen Sie im Menü ganz oben links Steam / Beenden auf.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...