Dienstbare Geister

Fehlen die Tags ganz oder zum Teil, versuchen Sie zuerst, ob die in Kid3 verfügbaren Online-Dienste TrackType.org, Discogs, Amazon, MusicBrainz-Album oder MusicBrainz-Fingerprint Ihnen das Eintippen ersparen. Markieren Sie dazu die Dateien eines Albums in der Dateiliste und wählen sie einen Dienst unter Datei / Importieren. In die beiden Textfelder links neben dem Suchen-Button im sich öffnenden Dialog gehören Internet und Albumname.

Wählen Sie, sofern die Suche erfolgreich war, einen Treffer in der Liste weiter unten aus. Sie gelangen dann in das Importieren-Dialogfeld, das eine Vorschau zeigt, welche Werte die Online-Suche für die Tags jedes einzelnen Musikstücks ergab. Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden, übernehmen Sie die Werte mit OK, oder klicken Sie auf Abbrechen und versuchen es mit einem anderen Online-Dienst.

Besonders zuverlässig arbeitet die Online-Datenquelle MusicBrainz-Fingerprint, die einen akustischen Fingerabdruck für die Suche an den Server sendet. So lassen sich sogar Daten zu Musikstücken ermitteln, von denen Sie weder Interpret oder Albumname kennen.

Form und Inhalt im Einklang

Die dritte Haupfunktion der Software neben dem manuellen Tag-Editor und dem Anzapfen der Webdienste ist die Synchronisation von Dateiname und den in den Tags eingebetteten Informationen: Jeder Musikdienst setzt Künstler, Album und Stückname anderes zu einem Dateinamen zusammen. Wer seine Vinylscheiben-Sammlung digitalisiert hat, hat die Stücke vielleicht erst einmal nach einem Schema wie Genre/Künstler/Album/Stückname.flac im Dateisystem abgelegt und sich um die Tags nicht weiter gekümmert. Damit funktioniert das Abspielen auf dem Computer ganz gut, doch der Android-Player auf dem Handy wählt die Musikstücke ausschließlich auf Basis der Tags aus.

Die beiden Format-Textfelder oberhalb des Tag-Editors verarbeiten Steuerzeichen der Form %{tagname}. Das Feld mit dem Pfeil nach oben lädt Informationen aus den Tags in das Dateisystem "hoch", das mit dem Pfeil nach unten lädt sie dagegen aus dem Dateinamen "herunter" in die Tags der Musikstücke.

Alle Steuerzeichen zeigt ein Popup, dass sich beim Berühren der Felder mit der Maus öffnet. Beim Analysieren des Dateinamens tragen Sie Leerzeichen oder Bindestriche zwischen die Steuerzeichen genau so ein, wie sie im Dateinamen vorkommen. Von: Tag 1 oder Von: Tag 2 erzeugt einen neuen Dateinamen aus Tagsatz 1 oder 2. Mit Extras / Verzeichniss umbenennen erzeugt Kid3 Verzeichnishierarchien, zum Beispiel nach dem Schema Genre/Künstler/Album.

Die Redaktion meint

Der Tag-Editor für Musikdateien Kid3 bündelt viel Leistung unter einer übersichtlichen Programmoberfläche. Wer eingebettet Tags und Dateinamen in Einklang bringen möchte, schafft dies mit diesem Programm in wenigen Mausklicks. Zahlreiche Online-Datenquellen ersparen in vielen Fällen das Eintippen von Band-, Albumname und Titel.

Bewertung

5 von 5 Sternen

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...