Stealth-Mode

Yakuake erscheint weder in der Taskleiste noch im [Alt] + [Tab]-Fensterumschalter. Dafür gibt es den eigens für Yakuake reservierten Shortcut, der das Fenster mit einem einzigen Tastendruck fokusiert in den Vordergrund holt. Alternativ zeigt Yakuake das Terminal, wenn die Maus den oberen Bildschirmrand berührt.

Viele Anwender tragen das Programm in den KDE-Systemeinstellungen unter Starten und Beenden für einen automatischen Start ein. Dann ist die Konsole ohne Wartezeit verfügbar. Da Yakuake nicht in der Taskleiste erscheint, ist es praktisch, wenn es immer in Hintergrund läuft.

Einstellungssache

Das Menü des Programms erreichen Sie über den Button mit dem Schraubenschlüsselsymbol rechts unten im Fenster. Dort legen Sie Höhe, Breite und vertikale Position fest. Weitere Einstellungen finden Sie unter dem Menüpunkt Yakuake einrichten.

Zum Beispiel lässt sich das Verhalten des Konsolenfensters beim Fokusverlust regeln. In der Standardeinstellung verschwindet es und macht für die normalen Desktop-Anwendungen Platz. Auf Wunsch bleibt es wie ein normales Anwendungsfenster geöffnet, das aktive Fenster überdeckt es dann bei Überlappung.

In dieser Konfiguration sollte die Option Tastenkürzel für Ein- und Ausfahren holt den Fokus zurück aktiv sein, denn dann genügt weiterhin ein Tastendruck um die Konsole zu aktivieren. Das Schließen bei Fokusverlust lässt sich auch über einen Button am unteren Fensterrand ein- und ausschalten.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...