Der 29. Februar.

Eine Sonderstellung nimmt der 29. Februar ein. Damit der Kalender bei Jahren mit nur 28 Monatstagen nicht den 01. März als letzten Februartag anzeigt, verwenden Sie in dieser Tageszelle (konkret in der Zelle E66) folgende Formel:

=WENN(MONAT(E65+1)<>MONAT($E$37);"";E65+1)

Dadurch zeigt Calc den 29. Februar nur in einem Schaltjahr an und lässt die Zelle sonst leer.

Der Wochentag im Klartext

Haben Sie alle Datumszahlen in die jeweils erste Tagesspalte eingefügt, ergänzen Sie die dazugehörige zweite Tagesspalte. Die entspricht grundsätzlich der ersten Tagesspalte, mit dem Unterschied, dass der Kalender den jeweiligen Tag mit zwei Buchstaben (also etwa Mo für Montag) ausweist. Zusätzlich soll an jedem Montag die Nummer der Kalenderwoche erscheinen und – falls es einen Feiertag gibt – noch dessen Name. Dies alles realisiert eine WENN()-Formel, die das jeweilige Datum hinsichtlich dieser Erfordernisse überprüft und das zutreffende Ergebnis ausweist.

Im einfachsten Fall, also wenn der Tag weder ein Feiertag ist, noch ein Montag mit Wochennummer, soll Calc nur den Wochentag ausweisen. Dies darf in einer WENN()-Formel aber nicht mit einem einfachen Verweis geschehen, etwa =E66, weil die Formel unformatierte Zahlen (also 41275 für den 1. Januar 2013) liefert. Dem Ergebnis müssen Sie also mit der Funktion TEXT() das richtige Format zuweisen, hier mit der Formel:

=TEXT(E66;"TTT")

Erst diese Formel zeigt das gewünschte Ergebnis, also etwa Mo für Montag. Allerdings handelt es sich nicht um die vollständige Formel, wie Sie gleich lesen.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 6 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Besser arbeiten mit OpenOffice
    In dieser Ausgabe erfahren Sie unter anderem, wie Sie in der Tabellenkalkulation Calc mit Datumswerten und Zeiten rechnen, Excel-kompatible Kalenderwochen erzeugen und warum der 1. Januar auf keinen Fall in der achten Kalenderwoche liegt.
  • LibreOffice-Tipps
    Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Folge unter anderem, wie Sie eigene Konstanten für Calc erstellen, Formeln ohne Änderungen kopieren, Erweiterungen für die Bürosuite finden, Fotos optimieren und Verknüpfungen zu eingebetteten Bildern lösen.
  • LibreOffice-Tipps
    Diesmal erfahren Sie in den LibreOffice-Tipps, wie Sie schnell an Blindtext kommen, mit Calc Kündigungsfristen verwalten und errechnen, ob ein Datum in ein Schaltjahr fällt.
  • LibreOffice-Tipps
    Wir zeigen diesmal in den LibreOffice-Tipps, wie Sie die Durchschnittsnote eines Schulfaches errechnen, Tabellentext automatisch formatieren, Sonderzeichen und Umlaute ersetzen und einiges mehr.
  • LibreOffice-Tipps
    In dieser Ausgabe der LibreOffice-Tipps erfahren Sie, wie Sie Fließtext mit Bildern hinterlegen, Zahlenausgaben auf einen bestimmten Bereich reduzieren und Zellen automatisch numerieren.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_04

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...