Fazit

Wer mehrere Linux-Versionen mit Windows auf einer Platte kombinieren möchte, sollte die Zeit in vernünftiges Setup der Systeme investieren, denn das erspart später viele umständliche Reboots, die nötig werden, wenn eine benötigte Datei vom laufenden Betriebssystem aus nicht erreichbar ist. Mit den hier vorgeschlagenen Einstellungen erhöhen Sie die Chance, alles Wichtig stets im Griff zu haben. Da Sie ohne Emulation bzw. Virtualisierung arbeiten, steht dem laufenden Betriebssystem und dessen Anwendungen stets die gesamte Leistungsfähigkeit des Rechners zur Verfügung. Mit OpenSuse und Kubuntu nutzen Sie neben Windows die zwei wichtigsten Linux-Distributionen und haben noch Platz für Experimente mit anderen Linux-Versionen, etwa Mageia/Mandriva oder Linux Mint.

Infos

[1] Windows unter Linux: Thomas Leichtenstern, "System im System", EasyLinux 01/2011, S. 43 ff., http://www.linux-community.de/artikel/22378

[2] Linux unter Windows: Hans-Georg Eßer, "Linux rein virtuell", EasyLinux 01/2012, S. 54 ff.

[3] Installationsanleitung OpenSuse 12.2: ab Seite 26 in dieser Ausgabe

[4] Installationsanleitung Kubuntu 12.04: Kristian Kißling, "Startklar", EasyLinux 03/2012, S. 24 ff., http://www.linux-community.de/artikel/26322

[5] Gemeinsame Programmprofile unter Windows und Linux: Hans-Georg Eßer, "Einfach statt doppelt", EasyLinux 01/2011, S. 40 ff., http://www.linux-community.de/artikel/22376

[6] Kubuntu: http://www.kubuntu.org/

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 6 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Windows und Linux auf einer Platte
    Für viele Menschen hat Linux alle nötigen Programme an Bord. Für neueste Spiele oder spezielle Programme gibt es aber mitunter keine Alternative zu Windows. Wir zeigen, wie Ihr Rechner mit einer Linux-/Windows-Doppelspitze fährt.
  • Sauber löschen
    Zwar würden wir stark davon abraten, ein Linux-System von der Platte zu entfernen, um nur noch Windows zu nutzen, doch mancher Anwender möchte seinen Windows-Rechner nach Linux-Experimenten in den Originalzustand zurückversetzen. Das kann leicht oder schwer sein; EasyLinux hilft.
  • Ubuntu mit KDE-Desktop
    Elegant und schön, so präsentiert sich das neue Kubuntu 11.04 mit seinem KDE-Desktop. Das benutzerfreundliche Ubuntu-Derivat ist damit eine interessante Alternative zu Ubuntus neuem Unity-Desktop.
  • Kubuntu 13.10 von der Heft-DVD installieren
    Im Oktober ist Ubuntu 13.10 erschienen – und zeitgleich auch die KDE-Variante Kubuntu. Sie können die Heft-DVD, die Kubuntu 13.10 enthält, als Livesystem verwenden oder für eine Installation auf Platte nutzen. Dieser Artikel zeigt, wie es geht.
  • Kubuntu 14.04 LTS
    Im April ist Ubuntu 14.04 erschienen – und zeitgleich auch die KDE-Variante Kubuntu. Version 14.04 ist eine Long-Term-Support-Version (LTS): Die Entwickler werden sie mindestens fünf Jahre mit Updates versorgen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...