Home / EasyLinux / 2012 / 04 / LibreOffice-Tipps

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Besser arbeiten mit LibreOffice

LibreOffice-Tipps

07.10.2012 Wir zeigen diesmal in den LibreOffice-Tipps, wie Sie die Durchschnittsnote eines Schulfaches errechnen, Tabellentext automatisch formatieren, Sonderzeichen und Umlaute ersetzen und einiges mehr.

Tipp: Calc: Absolute in relative Bezüge umwandeln

Formeln verwenden wahlweise absolute und relative Bezüge, um Zellen anzusprechen. Standardmäßig geht Calc davon aus, dass eine Formel relative Bezüge verwendet, was ein problemloses Kopieren der Formeln erlaubt. Um absolute Bezüge einzustellen, geben Sie entweder sowohl vor dem Spaltenbuchstaben als auch vor der Zeilennummer ein $-Symbol ein oder Sie drücken [Umschalt]+[F4], während der Cursor auf der Formal steht, die Sie umwandeln wollen.

Wollen Sie jedoch absolute Bezüge wieder in relative Bezüge zurückverwandeln, müssen Sie entweder jedes $-Zeichen löschen oder jeweils dreimal [F4] drücken. Das lässt sich allerdings abkürzen:

  1. Markieren Sie zunächst den Bereich, in dem Sie die Bezüge umwandeln wollen.
  2. Wählen Sie aus dem Menü Bearbeiten den Eintrag Suchen und Ersetzen.
  3. Geben Sie unter Suchen nach das Zeichen $ ein und stellen Sie zugleich sicher, dass das Feld Ersetzen durch leer bleibt.
  4. Abschließend starten Sie den auswahlweiten Ersetzungsvorgang, indem Sie auf Alle ersetzen klicken. Calc wandelt dann alle absoluten Bezüge in relative Bezüge um.

Tipp: Calc: Zahlenformat plus Einheit

Angenommen, Sie haben eine Liste von Zahlen und wollen diese Zahlen um eine Einheit ergänzen – beispielsweise möchten Sie aus einer 3,5 eine 3,5 m machen. Das klappt, indem Sie ein benutzerdefiniertes Zahlenformat auf die Zellen anwenden. Markieren Sie dazu die Zellen mit den zu ergänzenden Zahlen und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Zellen formatieren. Das öffnet ein Fenster, in dem Sie als Kategorie den Eintrag Benutzerdefiniert wählen (Abbildung 1) und als Format-Code den String #,# \m eintippen – achten Sie auf das Leerzeichen vor \! Nach einem Klick auf OK ändert Calc die Zahlenformate.

Abbildung 1

Abbildung 1: Über einen Format-Code hängen Sie einzelne Zeichen an Zahlen an.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

764 Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...