Home / EasyLinux / 2012 / 04 / Know-how für die Kommandozeile

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Shell-Tipps

Know-how für die Kommandozeile

Tipp: Anzeige von "wall"-Nachrichten unterbinden

Damit ein Benutzer wall-Nachrichten von anderen sehen kann, muss das Terminal dies erlauben. Unter OpenSuse und Ubuntu ist das die Voreinstellung. Sie überprüfen die Konfiguration durch Eingabe von mesg:

$ mesg
is y

Wer ungestört auf der Shell arbeiten möchte, der kann die Ausgabe mit dem Kommando mesg n unterbinden. Im Hintergrund passiert dabei Folgendes: Für das aktuelle Terminal (genauer gesagt für die zugehörige Gerätedatei) entzieht der Befehl die Schreibrechte für Gruppen [2]. Überprüfen können Sie das, indem Sie zunächst herausfinden, wie die Gerätedatei des aktuellen Terminals heißt:

$ who am I
huhn  pts/2  2012-09-11 08:59 (:0)

Schauen Sie sich dann die Berechtigungen der dazugehörigen Gerätedatei /dev/pts/2 an:

$ ls -l /dev/pts/2
crw--w---- 1 huhn tty 136, 2 Sep 11 11:21 /dev/pts/2

Nach dem Befehl mesg n sind die Schreibrechte nicht mehr gesetzt:

$ mesg n
$ ls -l /dev/pts/2
crw------- 1 huhn tty 136, 2 Sep 11 11:24 /dev/pts/2

Mit mesg y lassen Sie entsprechend die Benachrichtigungen wieder zu. Beachten Sie, dass der mesg-Befehl immer nur das aktuelle Terminal beeinflusst. Der Administratoraccount ist von diesen Einstellungen übrigens nicht betroffen: root darf auch an "stummgeschaltete" Terminals schreiben.

Tipp: Welche Benutzer empfangen "wall"-Nachrichten?

Linux als echtes Mehrbenutzersystem erlaubt die gleichzeitige Anmeldung mehrerer Anwender. Um in Erfahrung zu bringen, wer gerade – remote oder lokal – eingeloggt ist, können Sie das Kommando who verwenden:

$ who
max   tty1    2012-09-11 10:07
huhn  pts/1   2012-09-11 08:42 (192.168.2.3)
mini  pts/4   2012-09-11 11:39 (localhost)

In der Voreinstellung zeigt das Programm in der ersten Spalte den Benutzernamen an, dann den Namen des Terminals, Uhrzeit und Datum der Anmeldung sowie woher der Login erfolgte. Wenn Sie wissen möchten, ob die angemeldeten Benutzer wall-Nachrichten zulassen, um ihnen wie im vorigen Tipp gezeigt eine Botschaft zukommen zu lassen, verwenden Sie den Parameter -T:

$ who -T
max   - tty1    2012-09-11 10:07
huhn  - pts/1   2012-09-11 08:42 ...
mini  + pts/4   2012-09-11 11:39 ...

Die Ausgabe zeigt, max und huhn möchten ihre Ruhe haben, wohingegen mini Nachrichten empfängt.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...