Home / EasyLinux / 2012 / 04 / KDE-Tipps

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Besser arbeiten mit KDE

KDE-Tipps

Tipp: Dolphin: Bewertungen einschalten

Die neue Version 2.1 des Standard-Dateimanagers Dolphin in KDE 4.9.0 bringt eine Reihe von Verbesserungen im Umgang mit Metadaten wie etwa Rating und Tags. KDE-Nutzer können bekanntlich jede beliebige Datei im Dateimanager "bewerten". Das bietet sich vor allem bei Dateien an, die Sie mit anderen Nutzer teilen, wie etwa Bildern oder Wallpapers. Sollten Bewertungen im von Ihnen gewählten Ordner nicht angezeigt werden, mussten Sie bei älteren Dolphin-Versionen wie folgt vorgehen: Sie markierten die gewünschte Datei oder das gewünschte Verzeichnis im Dateimanager und wählten im Kontextmenü (Rechtsklick) den Eintrag Eigenschaften. Dann wechselten Sie hier zum Reiter Informationen und klickten dann auf den Link Einrichten. Dolphin zeigte dann im Dialog Anzuzeigende Elemente einrichten für sämtliche darstellbare Eigenschaften, Attribute und Meta-Informationen ein Ankreuzfeld, unter anderem auch für Bewertungen (Abbildung 4). Das eigentliche Setzen einer Bewertung oder eines Kommentars erledigten Sie direkt im Reiter Informationen, indem Sie z. B. auf die Zahl der zu setzenden Sternchen klickten, die dann ihre Farbe von ausgegraut auf gelb wechselten.

Abbildung 4

Abbildung 4: Der klassische Weg, Ratings einzublenden, ist etwas lang.

Beim neuen Dolphin können Sie zum Anzeigen von Bewertungen und anderen Meta-Informationen auch das Service-Menü Ansicht / Zusätzliche Informationen benutzen und dort die gewünschte Option, z. B. "Rating" oder "Tags" durch einfaches Setzen des entsprechenden Häkchen aktivieren (Abbildung 5).

Abbildung 5

Abbildung 5: Unter Dolphin 2.1 gelingt das Anzeigen von Bewertungen via Service-Menü.

Auf genauso komfortable Weise ist es z. B. auch möglich, den jeweiligen kompletten Pfad und die vollständigen Berechtigungen in der Icon-Darstellung einzuschalten. (Abbildung 6)

Abbildung 6

Abbildung 6: Dolphin 2.1 zeigt Pfad und Bewertung in der Symbol-Darstellung.

Tipp: Dolphin: Service-Menü erweitern

Das so genannte Service-Menü Ansicht / Zusätzliche Informationen hat unter Dolphin 2.1 in KDE 4.9.0 eine Reihe zusätzliche Einträge und Funktionen erhalten. So kann Dolphin jetzt außer mit den Versionsverwaltungssystemen GIT, SVN und CVS auch mit Mercurial umgehen. Das ist zwar vorrangig für Entwickler interessant, aber auch für Nutzer, falls Sie etwa eine brandneue Software direkt aus einem Versionsverwaltungssystem "auschecken" wollen oder müssen. Viele neue Funktionen unter Dolphn sind KDE-typisch als Dienste realisiert, die Sie – sofern nicht per Default aktiviert – vor deren Anzeige im Service-Menü zunächst unter Einstellungen / Dienste per Häckchensetzen aktivieren müssen (Abbildung 7).

Abbildung 7

Abbildung 7: Dolphin 2.1 versteht jetzt auch "Mercurial".

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...