EasyLinux 04/2012

In EasyLinux 04/2012 stellen wir Programmerweiterungen und Tools vor, mit denen Sie Ihre E-Mail- und Chat-Kommunikation verschlüsseln und damit abhörsicher machen. Weitere Themen sind: LibreOffice vs. OpenOffice, Multi-Boot mit Windows sowie optimal arbeiten mit der Konsole.

title_2012_04

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf als PDF

Umfang: 124 Heftseiten

Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf
(PDF)
Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

Editorial

EasyLinux Editorial

3

Klage des Tages

Hans-Georg Eßer

Aktuell

Leserbriefe

7

Leserbriefe

Redaktion EasyLinux

EasyLinux-Nachrichten

9

Nachrichten

Redaktion EasyLinux

Software

12

Neue Software

Redaktion EasyLinux

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise.

Software

18

Neue Software

Redaktion EasyLinux

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise.

EasyLinux-Surftipps

25

Angeklickt

Redaktion EasyLinux

Heft-DVD: OpenSuse 12.2 installieren

26

September-Suse

Marcel Hilzinger

Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.

Titel

Grundlagen der Verschlüsselung

32

Vertraulich!

Hans-Georg Eßer

Datenübertragungen laufen im Internet oft im Klartext ab, Angreifer könnten theoretisch mitlesen. Darum setzen viele Dienste auf Verschlüsselung. Was dabei eigentlich passiert, verrät diese Einführung.

S/MIME und PGP mit Thunderbird

36

Briefgeheimnis

Florian Effenberger

Entgegen der allgemeinen Auffassung ist E-Mail alles andere als ein Medium mit Privatsphäre. Die Nachrichten sind so geheim wie jede beliebige Postkarte. Mit den richtigen Hilfsmitteln sorgen Sie dennoch für Vertraulichkeit.

RetroShare

44

Sicher chatten

Hans-Georg Eßer

Instant Messenger verschicken Ihre Kurznachrichten unverschlüsselt im Internet. Mit RetroShare sichern Sie die Kommunikation ab und bieten Freunden Ihre Dateien zum Download an.

Sicheres Einloggen mit KeePassX

48

Passwörter im Griff

Stefan Huchler

Für etliche Internetdienste brauchen Sie Zugangsdaten: Diese alle im Kopf zu behalten und dabei noch sichere, verschiedene Passwörter zu wählen, ist keine leichte Aufgabe. KeePassX erinnert sich für Sie und schützt die sensiblen Daten mit einem Master-Passwort.

Dateien einfach (de)chiffrieren

54

Schlüsseldienst

Kristian Kißling

Wollen Sie Ihre Daten in die Cloud verschieben oder allgemein vor fremden Zugriffen schützen, verschlüsseln Sie diese besser. Zum Glück bringen OpenSuse 12.1/12.2 und Kubuntu 12.04 dafür bestens geeignete Werkzeuge mit.

Workshop

MediathekView: Videos von ARD, ZDF & Co.

57

ARD und ZDF on demand

Martin Loschwitz

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland bieten fast alle Sendungen auch online an. Mit MediathekView laden Sie diese manuell oder automatisch herunter und speichern sie lokal.

Windows und 2x Linux auf einer Platte

62

Multi-Boot

Hans-Georg Eßer

Viele Linux-Anwender möchten sich nicht ganz von Windows trennen und streben daher eine Parallelinstallation beider Betriebssysteme an. Wie Sie Windows sogar mit zwei Linux-Distributionen gemeinsam nutzen können, zeigt dieser Artikel.

Bildumläufe in LibreOffice

68

Ja, wo laufen sie denn?

Franz Böhm

Zum Designen kleiner Flyer und Karten müssen Sie nicht gleich zu einem Desktop-Publishing-Monster wie Scribus greifen. Einen simplen Bildumlauf erstellen Sie mit ein paar Mausklicks auch in LibreOffice.

Aufgaben mit der Shell automatisieren

70

Vollautomatisch

Hans-Georg Eßer

Die Shell erlaubt es Ihnen, Ihr Linux-System über Text-Kommandos zu steuern. Doch warum sollten Sie ein 70er-Jahre-Interface verwenden, wenn doch KDE und Gnome äußerst komfortabel sind und die Bedienung mit der Maus erlauben? Unter anderem wegen der Geschwindigkeit.

Der KDE-RSS-Reader Akregator

75

Zusammengefasst

Martin Loschwitz

RSS-Feeds helfen dabei, die Informationsflut des Alltags unter Kontrolle zu halten. Mit dem KDE-Programm Akregator gelingt das besonders gut.

Basics

Windows-Laufwerksbuchstaben und Linux-Moint-Points

77

Laufwerk "C:" oder "/"-Partition

Hans-Georg Eßer

Betriebssystem und Anwendungen liegen auf C:, das DVD-Laufwerk heißt D: oder E:, und wer noch ein Diskettenlaufwerk hat, spricht es als A: an – so kennt man es von Windows. Linux verwaltet Datenträger anders.

Tipps & Tricks

KDE-Tipps

79

Besser arbeiten mit KDE

Thomas Drilling

KDE wird von Version zu Version komfortabler. Wir konzentrieren uns in diesem Beitrag auf nicht alltägliche, aber überaus nützliche neue Funktionen in KDE 4.9.0.

Tipps und Tricks zu Gnome

84

Gnome-Tipps

Heike Jurzik

Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Wir stellen Tricks für die dritte Generation des Desktops vor: die Gnome Shell.

Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu

88

Knoppix und Ubuntu

Heike Jurzik

Ubuntu und Knoppix basieren auf der Linux-Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

LibreOffice-Tipps

92

Besser arbeiten mit LibreOffice

Franz Böhm

Wir zeigen diesmal in den LibreOffice-Tipps, wie Sie die Durchschnittsnote eines Schulfaches errechnen, Tabellentext automatisch formatieren, Sonderzeichen und Umlaute ersetzen und einiges mehr.

Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp

96

Effizienter arbeiten mit Gimp

Claudia Meindl

In den Gimp-Tipps stellen wir nützliche Funktionen und Arbeitstechniken vor. Diesmal geht es um Belichtungskorrekturen mit Ebenenmodi, einen Infraroteffekt, das Anpassen des Werkzeugkastens und das neue Käfig-Transformationswerkzeug.

Kniffe, die Sie kennen sollten

98

Linux-Tipps

Kristian Kißling

In den Linux-Tipps erfahren Sie unter anderem, wie Sie Ihre Städte-Trips an andere Google-Earth-Nutzer übermitteln und VirtualBox-Gäste wie gewöhnliche Rechner in das lokale Netzwerk eingliedern.

Know-how für die Kommandozeile

103

Shell-Tipps

Heike Jurzik

Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.

Test

Jump & Run-Spiel "Tiny & Big in Grandpa's Leftovers"

106

Schnapp Dir die Unterhose

Tim Schürmann

Mit Schneidbrenner und Enterhaken bewaffnet jagt ein kleiner Junge hinter einer Unterhose her. Dabei zerlegt er eine Berglandschaft fachgerecht in ihre Einzelteile. Was abgedreht klingt, entpuppt sich als spaßiges und innovatives Jump & Run-Spiel.

Vergleich der freien Officepakete

109

Open statt Libre?

Stefan Huchler

Die früheren OpenOffice-Tipps heißen jetzt LibreOffice-Tipps, und die aktuellen Distributionen liefern Officepakete mit dem neuen Namen aus. OpenOffice lebt aber als Apache-Projekt weiter. Gibt es Gründe, mit OpenOffice statt LibreOffice zu arbeiten?

Test der Betaversion von SoftMaker Office

112

SoftMaker 2012

Hans-Georg Eßer

Schon seit vielen Jahren versorgt die Nürnberger Softwareschmiede SoftMaker auch Linux-Anwender mit ihrem Officepaket. Die neue Version 2012 steht kurz vor dem Verkaufsstart, wir haben die zweite Beta getestet.

Guru-Training

Texteditor für die Konsole

115

Befehlsgewaltig

Heike Jurzik

Konfigurationsdateien, Skripte oder einfache Notizen – für solche Schreibarbeiten müssen Sie nicht zu einer umfangreichen Textverarbeitung greifen. Ein schlanker Texteditor im Terminalfenster oder auf der Konsole ist in diesem Fall das Mittel der Wahl. Wir übergeben das Kommando an Mcedit.

Infos zur Publikation

EL 03/2016: Sicher im Internet

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....
LibreOffice Writer / Ububtu 16.04 / DELL Latitude E6510
Werner Hahn, 06.09.2016 17:26, 2 Antworten
Beim Schreiben oder Kopieren in LibreOffice Writer erschien bisher die Seite in Displaymitte, war...