Tipp: Befehle über [Alt-F2] im Terminal starten

Der Schnellstarter der Gnome Shell ist etwas gewöhnungsbedürftig. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Dialog bekannte Anwendungen präsentierte oder Ihre Eingabe vervollständigte. Für vage Vorstellungen von einer gesuchten Anwendung eignet sich das Aktivitäten-Menü eindeutig besser. Der Schnellstarter nimmt in der neuen Gnome-Version nur noch vollständige und korrekt geschriebene Befehle entgegen.

Ebenfalls verschwunden ist eine Checkbox, über die Sie ein Kommando in einem Terminalfenster starten. Letzteres erreichen Sie über einen praktischen Tastatur-Shortcut: Geben Sie in der mit [Alt]+[F2] geöffneten Befehlszeile das Shell-Kommando ein und schicken Sie es nicht mit [Eingabe], sondern [Strg]+[Eingabe] ab.

Tipp: Neue Favoriten für das Dash

Fahren Sie mit der Maus in die linke obere Ecke des Desktops oder drücken Sie [Alt]+[F1], gelangen Sie nicht nur in eine Übersicht der gerade laufenden Programme, sondern blenden gleichzeitig am linken Rand das so genannte Dash ein, das Ihre bevorzugten Anwendungen als Schnellstarter sowie Icons von laufenden Programmen anzeigt. Ein Rechtsklick auf ein Symbol öffnet einen kleinen Dialog mit verschiedenen Aktionen. Sie erreichen darüber z. B. gezielt ein Fenster einer laufenden Anwendung, das mehrere Fenster geöffnet hat, oder erzeugen ein weiteres Fenster. Laufende Programme, die temporär im Dash sind, verankern Sie dort per Rechtsklick und Auswahl von Zu Favoriten hinzufügen.

Alternativ öffnen Sie das Aktivitäten-Menü, klicken oben auf Anwendungen, navigieren zur gesuchten Abteilung und ziehen ein Programmsymbol per Drag & Drop in das Dash hinein. Landet es aus Versehen an einer falschen Stelle, bewegen Sie es einfach mit gedrückt gehaltener linker Maustaste an einen neuen Ort. Über einen Rechtsklick auf ein Icon und Aus Favoriten entfernen werden Sie den Starter elegant los (Abbildung 2).

Abbildung 2: Das Dash erlaubt über Favoriten Zugriff auf die Lieblingsprogramme und laufende Anwendungen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2018_07

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...