Home / EasyLinux / 2011 / 04 / Tipps und Tricks zu Gnome

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

Tipp: Automatischer Download mit Transmission

Neue Datenübertragungen starten Sie in Transmission, indem Sie entweder manuell über die Schaltfläche Hinzufügen neue .torrent-Dateien markieren oder diese direkt per Drag & Drop aus dem Browser oder Dateimanager ins Programmfenster ziehen. Alternativ bestimmen Sie im BitTorrent-Client ein Verzeichnis, das dieser beobachten soll. Immer, wenn dort eine neue Datei mit der Endung .torrent landet, nimmt Transmission automatisch den Dienst auf und startet die Datenübertragung.

Einen solchen Ordner bestimmen Sie über den Konfigurationsdialog (Bearbeiten / Einstellungen). Direkt auf dem ersten Reiter namens Torrents aktivieren Sie die Checkbox Torrents automatisch hinzufügen aus:. Dann entscheiden Sie sich im Drop-down-Menü daneben für ein Verzeichnis; in der Voreinstellung ist hier der Ordner Downloads im eigenen Home eingestellt. Über die Checkboxen darunter legen Sie weiterhin fest, ob bei neuen Torrents der Optionen-Dialog startet, ob Transmission sofort die Übertragung beginnt oder eine Bestätigung möchte und ob die .torrent-Datei anschließend im Mülleimer landen soll.

Tipp: Mülleimer auf dem Desktop anzeigen

Wenn Sie mit dem Gnome-Dateimanager Nautilus Daten von der Festplatte löschen, sind diese in der Voreinstellung nicht ganz getilgt, sondern liegen zunächst im Mülleimer. Erst wenn Sie diesen ausdrücklich leeren, sind die Daten wirklich verschwunden – solange sie im Papierkorb liegen, können Sie sie über Ausgewählte Obejtek wiederherstellen zurückholen. Jeder Benutzer hat seinen eigenen Mülleimer. Es handelt sich genaugenommen um einen versteckten Ordner namens ~/.local/share/Trash/files im jeweiligen Home-Verzeichnis.

In der Voreinstellung erscheint der Mülleimer nicht auf dem Desktophintergrund. Möchten Sie ein Icon dort sehen, stellen Sie dies im Gnome-Konfigurationseditor ein. Sie starten ihn beispielsweise über Eingabe von gconf-editor in ein Schnellstart- oder Terminalfenster. Navigieren Sie in der linken Baumansicht zur Abteilung apps / nautilus / desktop. Sobald Sie ein Häkchen bei trash_icon_visible setzen, erscheint ein Symbol für den Papierkorb auf dem Desktop. Übrigens: Soll der Mülleimer anders heißen, stellen Sie dies in derselben GConf-Abteilung unter trash_icon_name ein (Abbildung 3).

Abbildung 3

Abbildung 3: Über zwei Schlüssel im GConf-Editor blenden Sie ein Icon für den Mülleimer ein und beschriften es nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 80 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...