ubuntu-logo.jpg

Knoppix und Ubuntu

Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu

04.07.2011
Ubuntu Linux und Knoppix basieren auf der Linux-Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

Tipp: Ubuntu: Globales Menü in Unity verwenden

Eines der hervorstechendsten Merkmale am neuen Desktop Unity (siehe auch Artikel Steuererleichterung ab Seite 44 in dieser Ausgabe) ist das globale Menü. Sie arbeiten auf dem neuen Ubuntu-Desktop fast immer im Vollbildmodus, und die meisten Programmfenster lagern sogar ihr Menü in das obere Panel aus. Das spart zwar Platz auf kleinen Displays, ist aber nicht unbedingt immer übersichtlich. Das Menü der jeweiligen Anwendung erscheint erst, wenn Sie den Mauszeiger über die Kontrollleiste bewegen.

Wer das zu verwirrend findet, der blendet über die Taste [F10] das globale Menü der Anwendung im Vordergrund ein. Dabei erscheinen nicht nur die Menüeinträge selbst im Panel, sondern bei den meisten Programmen klappt das erste Menü von links gleich aus und zeigt seine Einträge an (Abbildung 1). Mit den Pfeiltasten können Sie nun hoch- und runterblättern; ein Druck auf [Eingabe] wählt einen Menüeintrag aus. Falls keine Anwendung läuft, blenden Sie mit [F10] übrigens das Menü des Gnome-Dateimanagers Nautilus ein.

Abbildung 1: Mit dem globalen Menü können sich viele Unity-Benutzer noch nicht recht anfreunden. Die Taste F10 macht das Menü im Panel sichtbar.

Tipp: Ubuntu: Globales Menü temporär deaktivieren

Einige Programme öffnen beim Start mehr als ein Fenster. Dazu gehört beispielsweise das beliebte Grafikprogramm Gimp (siehe auch die Tipps ab Seite 92). Das globale Menü – egal ob über den Mauszeiger oder die Taste [F10] – öffnet sich nur dann, wenn das Gimp-Hauptfenster den Fokus hat. Ist der Werkzeugkasten oder der Ebenendialog gerade aktiv, verweigert der Grafikfuchs in dieser Hinsicht die Zusammenarbeit.

Um Gimp für eine einzige Sitzung ohne das Feature zu starten und zur gewohnten Ansicht zurückzukehren, greifen Sie zu einem Trick und definieren eine leere Umgebungsvariable UBUNTU_MENUPROXY, geben Sie dazu in ein mit [Alt]+[F2] geöffnetes Schnellstart- oder in ein mit [Strg]+[Alt]+[T] geöffnetes Terminal den folgenden Befehl ein:

UBUNTU_MENUPROXY="" gimp

Danach startet Gimp einmalig mit dem Menü im Hauptfenster, und auch ein (versehentlicher) Druck auf [F10] bleibt wirkungslos.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Ubuntu und Knoppix
    Ubuntu und Knoppix basieren auf der Linux-Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen erleichtern.
  • Knoppix und Ubuntu
    Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer machen.
  • Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu
    Ubuntu und Knoppix basieren auf Debian – mit unseren Tricks und Kniffen wird die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer.
  • Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu
    Ubuntu und Knoppix basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, die Ihnen die Arbeit mit diesen Distributionen erleichtern.
  • Knoppix und Ubuntu
    Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit unter diesen Distributionen angenehmer machen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 01/2016: Daten sichern und synchronisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...