Tipp: Lesezeichen für den Konfigurationseditor

Viele Gnome-Programme beschränken sich bei der Einrichtung auf wenige, häufig genutzte Optionen und lagern fortgeschrittene Konfigurationsmöglichkeiten in den Konfigurationseditor Gconf aus. Diesen starten Sie entweder über [Alt]+[F2] und Eingabe von gconf-editor oder über den Menüpunkt Anwendungen / Systemwerkzeuge / Konfigurationseditor. Über die linke Baumansicht erreichen Sie die Gnome-Anwendungen, die Desktopeinstellungen usw. Markieren Sie einen Eintrag, erscheinen in der rechten Fensterhälfte die zugehörigen Einstellungen und Erklärungen zu den Schlüsseln.

Haben Sie sich erstmal durch die verschachtelten Strukturen durchgeklickt und eine lange gesuchte Einstellung gefunden, bietet GConf über Lesezeichen / Lesezeichen hinzufügen an, Bookmarks zu erstellen. Anschließend finden Sie das neue Lesezeichen in diesem Menü. Um ein Bookmark wieder zu entfernen, wählen Sie Lesezeichen bearbeiten, suchen einen Eintrag aus der Liste aus und klicken auf Löschen.

Tipp: Tastatur-Navigation in GEdit-Tabs

Den Texteditor des Gnome-Desktops GEdit starten Sie über Eingabe von gedit in ein Schnellstart- oder Terminalfenster oder über den Menüpunkt Anwendungen / Zubehör / Texteditor. Sofern Sie das Programm über ersteren Weg öffnen, können Sie optional schon eine Datei zur Bearbeitung angeben. Auch mehrere Dokumentargumente sind möglich:

gedit datei1.txt datei2.txt datei3.txt ...

Für jedes Dokument öffnet der flinke Editor einen eigenen Reiter. Diese Tabs holen Sie, wie auch im Browser Firefox, durch einen Mausklick in den Vordergrund. Alternativ wandern Sie mit der Tastatur hindurch: Über [Alt]+[1] erreichen Sie den ersten Tab, mit [Alt]+[2] den zweiten usw. [Strg]+[Alt]+[Bild ab] bringt Sie einen Reiter nach links, [Strg]+[Alt]+[Bild auf] nach rechts. Die Reiter können Sie auch bequem per Drag & Drop neu anordnen – innerhalb der Anwendung oder, wenn Sie einen Tab aus GEdit herausziehen, als eigenständiges Fenster.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellt EasyLinux regelmäßig nützliche Kniffe und praktische Tools für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Wir stellen Tricks für die dritte Generation des Desktops vor: die Gnome Shell.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...