EasyLinux 03/2011

Abwehr - Mit Linux sicher im Netz

In EasyLinux 03/2011 zeigen wir Ihnen u.a., wie Sie den Gefahren Malware und Phising im Internet vorbeugen, den PC mit einer Firewall absichern und nur sichere Pakete installieren.

Auf Heft-DVD drei aktuelle Linux-Distributionen: Kubuntu 11.04, Mageia 1, Fedora 15 (jeweils 32-Bit-Version) sowie Service-Kit für (K)Ubuntu 11.04 und OpenSuse 11.3/11.4

title_2011_03

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf als PDF

Umfang: 124 Heftseiten

Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf
(PDF)
Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

Editorial

EasyLinux Editorial

3

Kernel 3.0 kommt

Hans-Georg Eßer

Aktuell

EasyLinux-Nachrichten

7

Nachrichten

Redaktion EasyLinux

EasyLinux stellt neue Programme vor

12

Neue Software

Redaktion EasyLinux

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor, und auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise.

EasyLinux Surftipps

22

Angeklickt

Redaktion EasyLinux

Ubuntu mit KDE-Desktop

24

Beim Tee mit KDE

Kristian Kißling

Elegant und schön, so präsentiert sich das neue Kubuntu 11.04 mit seinem KDE-Desktop. Das benutzerfreundliche Ubuntu-Derivat ist damit eine interessante Alternative zu Ubuntus neuem Unity-Desktop.

Titel

Wie Firewalls den Rechner schützen

37

Brandmauern

Tim Schürmann

Eine massive Brandschutzwand soll Feuer vom Gebäude und seinen Bewohnern fernhalten. Nach einem ganz ähnlichen Prinzip blockt im Computer eine Firewall Gefahren aus dem Internet ab. Wie ein Blick auf ihre Arbeitsweise zeigt, ist sie jedoch alles andere als ein Allheilmittel.

Workshop

Ubuntus neuer Desktop

44

Steuererleichterung

Kristian Kißling

Wer sich auf die Tastaturkürzel von Unity einlässt, bekommt unter Ubuntu nicht nur einen schnellen, sondern auch effizienten Desktop.

Virtuelles Planetarium

52

Dritter Planet von links

Kristian Kißling

Mit Stellarium unternehmen Sie vom heimischen Sofa aus Ausflüge ins Universum. Die Software kennt nicht nur zahllose Planeten, Sterne und Nebel, sie zeigt Ihnen den Nachthimmel auch so, wie er gerade aussieht – inklusive Satelliten.

Fotos zu Webdiensten hochladen

64

Schnappschuss online

Thomas Leichtenstern

Wer seine Smartphone-Bilder vor dem Veröffentlichen am heimischen Rechner bearbeiten möchte, dem hilft Dropbox dabei, sie dorthin zu kopieren.

OpenSuse und Windows 7 Service Pack

68

Friedliche Koexistenz

Hans-Georg Eßer

Wer OpenSuse nach den Vorgaben des Installers eingespielt hat, erlebt sein blaues Wunder, wenn er auf einem parallel installierten Windows 7 das Service Pack 1 installieren will. Wir verraten, wie Sie das Problem lösen.

Online-Dienst Evernote als Notizspeicher

70

Zettel-Wirtschaft

Hans-Georg Eßer

Notizen – auf Papier oder im PC – sind unschlagbar, um kurz Wichtiges festzuhalten. Doch wenn man die Informationen dann benötigt, hat man allzuoft den passenden Merkzettel nicht zu Hand. Evernote macht Schluss damit: Über den Onlinedienst greifen Sie von überall auf Ihre Notizen zu.

Basics

Wozu "default"-, "xen"- und "pae"-Kernel-Pakete gut sind

74

Kernel-Varianten

Hans-Georg Eßer

Beim Update auf eine neue Kernel-Version verwirren die Begriffe "default", "xen" und "pae" manche Anwender: Die in den so benannten Paketen enthaltenen Linux-Kernel hat der Distributor mit unterschiedlichen Optionen erstellt.

Tipps & Tricks

KDE-Tipps

76

Besser arbeiten mit KDE

Hans-Georg Eßer

Kaum eine Desktop-Umgebung bietet mehr Einstellungsmöglichkeiten als KDE. Das macht sie hochgradig individuell anpassbar, mitunter aber auch unübersichtlich. Wir zeigen u. a., wie Sie das Menü, die Zwischenablage und Dateiauswahldialoge ganz nach Ihrem Geschmack einrichten.

Tipps und Tricks zu Gnome

80

Gnome-Tipps

Heike Jurzik

Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

LibreOffice-Tipps

84

Besser arbeiten mit LibreOffice

Franz Böhm

Die Bürosuite LibreOffice entpuppt sich immer wieder als nützlicher Helfer im Büro. Wir zeigen, welche Tricks die freie Software beherrscht.

Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu

88

Knoppix und Ubuntu

Heike Jurzik

Ubuntu Linux und Knoppix basieren auf der Linux-Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp

94

Effizienter arbeiten mit Gimp

Claudia Meindl

Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen Ihnen tolle Fotoeffekte wie den Tilt-Shift-Effekt oder das warme Leuchten und zeigen, wie Sie einzelne Webseitenelemente – wie etwa einen Post-it-Notizzettel – erstellen.

Kniffe, die Sie kennen sollten

96

Linux-Tipps

Kristian Kißling

In dieser Ausgabe der Linux-Tipps zeigen wir, wie Sie Ihre Firefox-4-Daten mit anderen Browsern synchronisieren, die aktuellen Ferien in Thunderbirds Kalender importieren und in VLC Videoeffekte verwenden.

Know-how für die Kommandozeile

100

Shell-Tipps

Heike Jurzik

Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.

Test

Mandriva-Fork: Mageia 1 "Couldron"

104

Freier Zaubertrank

Heinz-Stefan Neumeyer, Wolfgang Völker, Hans-Georg Eßer

Mageia ist eine neue Linux-Distribution, die sich für den Desktop-Einsatz und auch für Linux-Einsteiger empfiehlt. Da sie ein Fork von Mandriva ist, musste das Entwickler-Team aber nicht bei Null anfangen. Wir werfen einen Blick auf Mageia 1.

Spiele für zwischendurch: Secret Maryo Chronicles und Foobillard

108

Hüpfender Jungspund und grünes Tuch

Tim Schürmann

Auch Gratisspiele können äußerst gut aussehen und eine Menge Spaß bereiten. Das beweisen unter anderem das klassische Jump-and-Run-Spiel Secret Maryo Chronicles und die Billardsimulation Foobillard. Beide liegen sowohl Ubuntu als auch OpenSuse bei und verkürzen nicht nur die Mittagspause.

Hörgemeinschaften mit Last.fm & Co.

112

Hören 2.0

Kristian Kißling

Web 2.0 gibt es auch im Audiobereich: Verschiedene Projekte setzen auf die kollektive Intelligenz ihrer Mitglieder, um die Auswahl an Musik zu optimieren.

Outdoor-Handy Motorola Defy im Test

114

Der Herausforderer

Thomas Leichtenstern

Motorolas Outdoor-Smartphone Defy erweist sich nicht nur als äußerst robust, sondern auch als leistungsstark – und das zum Kampfpreis.

Vielseitiger HD-Mediaplayer

117

Mehrplayer

Daniel Kottmair

HD-Mediaplayer gibt es von zahllosen Herstellern wie Sand am Meer. Der SSD- und Speicherspezialist Patriot bringt ein neues Modell, das einige zusätzliche attraktive Funktionen bietet, die es von der Konkurrenz abheben.

Infos zur Publikation

EL 01/2016: Daten sichern und synchronisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...