Tipp: 3-D-Texteffekt mittels Pfadwerkzeug

Aus einem zweidimensionalen Text erzeugen Sie in Gimp schnell einen 3-D-Effekt:

  1. Erstellen Sie ein neues Bild ([Strg]+[N]).
  2. Mit dem Textwerkzeug schreiben Sie z. B. einen Namen in das Bild und verwenden hierfür eine beliebige Farbe.
  3. Duplizieren Sie die Textebene (Ebene / Ebene duplizieren) und positionieren Sie diese im Ebenenstapel unterhalb der ersten Textebene.
  4. Den Text der eben duplizierten Textebene färben Sie um. Klicken Sie ihn dazu mit dem Textwerkzeug an und verwenden Sie dann einen etwas dunkleren Farbton als für den Ausgangstext.
  5. Mit Hilfe der Pfeiltasten platzieren Sie den dunkleren Text der kopierten Ebene etwas links oberhalb des Ausgangstextes.
  6. Erstellen Sie eine neue transparente Ebene (Ebene / Neue Ebene). Positionieren Sie diese im Ebenenstapel zwischen den beiden Textebenen und zoomen Sie mit der Lupe an den Text heran, ohne aber die transparente Ebene zu verlassen.
  7. In dieser neu erstellten Ebene zeichnen Sie mit dem Pfadwerkzeug (Pfade bzw. [B]) nun die Verbindungsebenen zwischen den beiden Textbereichen ein (Abbildung 3). Klicken Sie nach dem Zeichnen einer in sich geschlossenen Fläche jeweils auf Auswahl / Vom Pfad und füllen Sie die Auswahl mit Hilfe des Füllwerkzeugs ([Umschalt]+[B]) mit der Farbe der hinteren Textebene.
  8. Wiederholen Sie dieses Vorgehen für den gesamten Text. Verfahren Sie also mit allen Ecken und Rundungen wie eben beschrieben. Als Ergebnis erhalten Sie den gewünschten 3-D-Effekt.

    Abbildung 3: Mit dem Pfadwerkzeug erstellen Sie die Verbindungen zwischen den beiden Ebenen. Diese Flächen füllen Sie jeweils mit der Farbe der hinteren Schrift aus.

Tipp: Tilt-Shift-Effekt

Bei Tilt-Shift-Aufnahmen handelt es sich eigentlich um Fotos, die mit einem speziellen T&S-Objektiv fotografiert wurden. Das Charakteristische daran ist die extreme Tiefenschärfe: Die Motive wirken wie Miniaturen. In diesem Tipp verraten wir, wie Sie den Effekt digital simulieren.

Öffnen Sie zunächst das Ausgangsbild und wählen Sie im Bildmenü Farben / Farbton / Sättigung. Die Objekte im Bild sollen möglichst künstlich wirken, dazu erhöhen Sie die Sättigung: Bewegen Sie den Regler für Sättigung nach rechts, bis Ihnen die Farben gefallen.

Duplizieren Sie nun die Hintergrundebene ([Umschalt]+[Strg]+[D]). Öffnen Sie über Filter / Weichzeichnen / Gaußscher Weichzeichner das Filterdialogfenster und stellen Sie den Weichzeichnenradius auf einen hohen Wert von etwa 50 ein. Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebene. Rufen Sie über das Kontextmenü den Punkt Ebenenmaske hinzufügen auf. Aktivieren Sie die Option Weiß (volle Deckkraft) und bestätigen Sie die Auswahl mit Hinzufügen. Verwenden Sie Schwarz/Weiß für die Vorder- und Hintergrundfarben und aktivieren Sie das Farbverlaufswerkzeug ([F]). In den Werkzeugeinstellungen stellen Sie die Form auf Bi-linear. Abschließend klicken Sie mit der Maus in den Bereich, den Sie scharf darstellen wollen, und ziehen bei gedrückter Maustaste den Verlauf nach unten weg. Sie sehen gleich, wie der Verlauf wirkt (Abbildung 4). Eventuell benötigen Sie mehrere Anläufe, bis das Ergebnis passt.

Abbildung 4: Der Gaußsche Weichzeichner sorgt für die nötige Tiefenschärfe, welche ein Merkmal des Tilt-Shift-Effekts darstellt.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm Hauswände verschönern oder wie Ihre Fotomotive regelrecht aus dem Rahmen fallen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen Ihnen tolle Fotoeffekte wie den Tilt-Shift-Effekt oder das warme Leuchten und zeigen, wie Sie einzelne Webseitenelemente – wie etwa einen Post-it-Notizzettel – erstellen.
  • Fotobearbeitung mit Gimp
    Reisezeit ist Fotozeit, doch leider gelingen die Schnappschüsse nicht immer. Nicht so schlimm – Gimp poliert Ihre Bilder wieder auf Hochglanz. Kratzer, Risse, Flecken und rote Augen verschwinden in Windeseile. Außerdem zeigen wir, wie Sie auch ohne Urlaub zu Reisefotos kommen.
  • Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen Ihnen diesmal, wie Sie Fotos mit dem Kurvenwerkzeug einfärben, Briefmarken basteln und den Bokeh-Effekt nachahmen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie vorhandene Farbverläufe anpassen, mit dem Sobel-Filter arbeiten und einen Zersetzungseffekt erzeugen.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_04

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 1 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 4 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...