Ein neuer Add-On-Manager

Mit Plug-ins erweitern Sie den Browser nach Ihren Vorstellungen. Um der Masse der Zusatzapplikationen Herr zu werden spendierten die Firefox-Entwickler der Version 4.0 einen neuen Add-On-Manager (Abbildung 2). Der öffnet sich nun nicht mehr als Mini-Fenster, das beinahe wie ein Fremdkörper wirkt, sondern als eigener Tab mit Abschnitten für verschiedene Bereiche, unter anderem Aussehen, Funktionen sowie Plug-ins. Ein Klick auf Add-ons suchen führt in einen Add-on-Store, aus dem heraus Sie die gewünschten Zusatzfunktionen per Mausklick installieren.

Abbildung 2: Der neue Add-on-Manager von Firefox wirkt nicht nur optisch deutlich ansprechender als der alte, sondern bringt auch neue Funktionen mit.

Kleinvieh

Als weitere Änderungen zur Vorgängerversion enthält Firefox 4 das Audio-Framework, das den HTML5-Audio-Befehl für Firefox implementiert. Das ermöglicht es Webdesignern, Geräusche und Musik dynamisch als gestaltendes Element einzusetzen, ohne beispielsweise auf Flash oder zurückzugreifen. Auch in Sachen Privatsphäre legten die Entwickler nach: Der Browser schützt seine Nutzer noch besser vor Phishing-Angriffen, als die Vorgängerversion. Um die Stabilität zu erhöhen schufen die Entwickler eine Funktion, die den Crash von Firefox verhindert, wenn Add-ons für Adobes Flash, Apples QuickTime oder auch für Microsofts Silverlight abstürzen. Firefox zeigt dann eine Fehlermeldung die zum Reload der Seite auffordert, und startet das Add-on neu. Zu guterletzt wartet Firefox mit nativem SVG-Support auf: Skalierbare Vektorgrafiken zeigt er in Zukunft ohne Umwege direkt an.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 4 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...