Home / EasyLinux / 2011 / 01 / LXDE und XFCE: Desktop-Alternativen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Weder KDE noch Gnome

LXDE und XFCE: Desktop-Alternativen

Zentrale Komponente Panel

Ursprünglich war das XFCE-Panel nur eine kurze Leiste am Rand des Bildschirms. Es enthielt einen Desktop-Umschalter sowie einige Buttons für den Schnellstart der wichtigsten Programme. Mehrere virtuelle Desktops bot XFCE schon in sehr frühen Versionen; das ist bis heute so. Darüber hinaus hat sich allerdings einiges getan.

Mittlerweile enthält das XFCE4-Panel ein Menü, wie man es von KDE und Gnome kennt (Abbildung 3). Es ist allerdings nicht ab Werk aktiviert, sondern Sie müssen es explizit zum Panel hinzufügen.

Abbildung 3

Abbildung 3: XFCE ist sehr gut für den Einsatz auf langsamen Rechnern geeignet.

Überhaupt ist das XFCE-Panel in sich selbst so modular wie der gesamte Desktop – alle Elemente des Panels sind Plug-ins, die Sie nach Belieben hinzufügen oder entfernen können. Wenn sie das Spiel auf die Spitze treiben möchten, bleibt vom Panel bloß ein leerer Rahmen übrig. Außerdem sind die Elemente des Panels frei sortierbar. Auch was die Position des Panels auf dem Desktop angeht, sind Sie nicht eingeschränkt: Das Panel kann an jeder beliebigen Position platziert sein. Sie können auch mehrere Panels pro Desktop nutzen. Beliebt ist unter XFCE-Anwendern eine Aufteilung mit zwei Panels am oberen und unteren Rand: Unten enthält es das Menü zum Starten der Programme und oben nur eine Taskbar.

Der XFCE-Desktop

Xfdesktop verwaltet Ihren Desktop – gemeint ist das, was Sie sehen, wenn Sie kein Programm gestartet haben und stattdessen tatsächlich den Desktop-Hintergrund samt Icons sehen. Dafür ist das Programm Xfdesktop zuständig. Bei aktuellen XFCE-Versionen können Sie den Inhalt von Ordnern oder auch selbst angelegte Links anzeigen lassen.

Vierter zentraler Bestandteil neben Window-Manager, Panel und Desktop-Verwaltung ist der Konfigurationsmanager von XFCE (Abbildung 4). Der erlaubt Ihnen, die Eigenschaften der Programme des XFCE-Desktops festzulegen. Möchten Sie zum Beispiel den Desktop-Hintergrund ändern, den Xfdesktop anzeigt, tun Sie das hier. Hier ändern Sie auch das Theme Ihres Desktops. Jedes Programm, das zu XFCE gehört, kann ein Modul für den Konfigurationsmanager installieren.

Abbildung 4

Abbildung 4: XFCE bringt ein integriertes Werkzeug für die Konfiguration des Desktops mit.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare
XFCE unter Debian
Michael (unangemeldet), Montag, 21. November 2011 22:24:22
Ein/Ausklappen

Hey also ich kann mich mit Gnome 3 nicht anfreunden.

Wer so wie ich lieber eine schlanke, produktive Oberfläche sucht, hat mit XFCE vielleicht mehr Glück.

Hier eine kleine Anleitung um Gnome gegen XFCE unter Debian zu tauschen:

http://www.webstimme.de/201...fce-unter-debian-installieren/

Bis denn,

Euer Michael


Bewertung: 135 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Hits
Wertung: 3 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...