Tipp: Knoppix: NoScript-Positivliste sichern

Was nützt die beste Konfiguration dieser Ausnahmen für NoScript, wenn Sie Ihre eigene Liste nicht über den nächsten Reboot hinweg retten können? Knoppix bringt zwar eine vorkonfigurierte Positivliste mit, aber Ihre eigenen Ergänzungen verschwinden beim Herunterfahren des Rechners.

Die Import- und Exportfunktion schafft Abhilfe: Wenn Sie in den NoScript-Einstellungen auf dem Reiter Positivliste auf Exportieren klicken, öffnet sich ein Speicherndialog. Die Liste landet als reine Textdatei im Knoppix-Home-Verzeichnis. Danach sichern Sie diese Datei auf einem externen Datenträger oder übers Netzwerk. Nach dem nächsten Start von Knoppix öffnen Sie wiederum die NoScript-Einstellungen, gehen zum Reiter Positivliste und lesen Ihre eigenen Einstellungen über Importieren ein. Im Dateiauswahldialog wählen Sie die vorher gespeicherte Textdatei aus und bestätigen mit Öffnen. Tipp: Erscheint die Datei im Auswahldialog nicht, schalten Sie im Drop-down-Menü über der Öffnen-Schaltfläche von Textdateien auf Alle Dateien um.

Tipp: Ubuntu: Gäste herzlich willkommen!

Wer öfter Besucher hat, die "mal eben ihre Mail checken" oder "mal eben etwas im Internet nachschlagen" wollen, muss diesen Personen nicht den eigenen Desktop überlassen. Über das Applet ganz rechts oben im Panel wechseln Sie nicht nur zwischen vorhandenen Benutzeraccounts hin und her, schalten den Rechner aus, starten ihn neu oder versetzen ihn in den Ruhezustand, sondern öffnen auch eine so genannte Gastsitzung (Abbildung 8).

Abbildung 8: Gästen ermöglichen Sie über dieses Applet einen abgesicherten Besucheraccount.

Der Gast landet nach kurzer Zeit auf seinem eigenen Gnome-Desktop, auf dem er schalten und walten kann, wie er möchte. Beendet er die Gastsitzung, löscht das System alle Daten des Besuchers. Außerdem ist der Zugriff auf Dateien, Verzeichnisse und viele Funktionen eingeschränkt, so dass ein unbedarfter Besucher nicht aus Versehen Schaden anrichten kann.

Die Gastsitzung eignet sich übrigens auch ideal dazu, das Standardverhalten von Programmen zu überprüfen. Vermuten Sie, dass Sie sich bei einer Einstellung verkonfiguriert haben, starten Sie die Anwendung aus einer Gastsitzung heraus und sehen so, wie sie sich im Ursprungszustand verhält.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Bootvorgang aufhübschen
    Neben Grub begleitet auch Plymouth seit Ubuntu 10.04 den Bootvorgang. Er soll das Booterlebnis grafisch aufwerten. Wie Sie den Bootprozesses visuell Ihren Wünschen anpassen, beschreibt dieser Artikel.
  • Knoppix und Ubuntu
    Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer machen.
  • Knoppix und Ubuntu
    Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit unter diesen Distributionen angenehmer machen.
  • Frühjahrsputz
    Eigentlich sollen sich die Entwickler bei den LTS-Versionen von Ubuntu vor allem auf die Stabilität konzentrieren. Dennoch bringt auch Ubuntu 10.04 eine beachtliche Anzahl neuer Features mit.
  • Netter Empfang!
    Wer keinen gesteigerten Wert auch die Rückmeldungen des Rechners beim Starten legt, versteckt diese hinter einem Bootsplash.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...