Home / EasyLinux / 2010 / 03 / Tipps und Tricks zu Gnome

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

Tipp: Gnome Do: Erweiterung "Files and Folders" anpassen

In der Voreinstellung erfasst Gnome Do mit dem im vorigen Tipp erwähnten Plug-in Dateien und Verzeichnisse im eigenen Home-Verzeichnis. Dabei durchforstet der Starter jeweils eine Ebene von Unterverzeichnissen. Befindet sich also z. B. im Ordner Dokumente ein weiteres Verzeichnis namens Uni und liegt darin eine Datei namens plan_sommer09.txt, findet Gnome Do diese nicht. Um auch Unterverzeichnisse mit in die Suchen einzubeziehen, passen Sie das Plug-in an:

  1. Öffnen Sie die Gnome-Do-Einstellungen und gehen Sie zum Reiter Erweiterungen.
  2. Markieren Sie den Eintrag Files and Folders und klicken Sie auf die Schaltfläche Einrichten. Auf dem Reiter Indexed Folders sehen Sie die Ordner, die der Starter durchforstet. Die Zahl hinter den Einträgen beeinflusst die Anzahl der Unterverzeichnisse, in die Gnome Do schaut.
  3. Setzen Sie die Zahl für Ihr Home-Verzeichnis nach oben. Dazu klicken Sie die 1 an, geben einen neuen Wert (z. B. 6) an und drücken [Eingabe]. Danach können Sie den Einrichtungsdialog schließen.

Über die Schaltflächen mit dem Plus- und Minuszeichen nehmen Sie neue Ordner in die Liste auf bzw. entfernen nicht benötigte Einträge. Darüber hinaus bietet der zweite Reiter des Dialogs (Ignored Folders) die Möglichkeit, Ordner auf die Blacklist zu setzen. Was hier steht, durchsucht Gnome Do nicht.

Infos

[1] Gnome-Commander: http://www.nongnu.org/gcmd/

[2] Artikel zum Midnight Commander: Andreas Kneib, "Midnight Commander – Der programmierbare Dateimanager", LinuxUser 07/2002, S. 58 ff., http://www.linux-user.de/ausgabe/2002/07/058-mc/mc.html

[3] Artikel zu Logdateien: Thomas Leichtenstern, "Such und find", EasyLinux 06/2006, S. 60 ff., http://www.easylinux.de/2006/06/060-logs/

[4] Gnome-Tipps (u. a. zu Gnome Do): Heike Jurzik, "Gnome-Tipps", EasyLinux 02/2010, S. 90 ff., http://www.easylinux.de/2010/02/090-gnome-tipps/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...