EasyLinux 03/2010

Reiseführer für Linux-Anwender

Im Titelthema der neusten EasyLinux-Ausgabe geht es um Linux auf Reisen. Ausführlich beschreiben Artikel, wie Sie Fotos mit Positionsdaten ausrüsten, um später zu jedem Bild auch den Ort der Aufnahme wiederzufinden. Wie Sie Videofilme in ein mitnahmetaugliches Format (etwa für iPhone & Co.) konvertieren, verrät ein weiterer Beitrag.

Das Highlight der zwei Datenträger ist sicher die brandneue OpenSuse-Version 11.3 (in der 32-Bit-Version) -- die EasyLinux-Redaktion hat das Erscheinen der neuen Ausgabe um zwei Wochen verzögert, um den Lesern diese Distribution anbieten zu können. Außerdem auf DVD: Kubuntu 10.04 (DVD, 32 Bit) und Fedora 13 (CD-Live-Version, 32 Bit).

title_2010_03

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Tipps & Tricks

Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp

98

Effizienter arbeiten mit GIMP

Claudia Dotterweich

Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit Tastenkombinationen effektiver arbeiten, Leuchtsymbole malen und über Filter einen realitätsnahen Wassereffekt erzeugen.

Kniffe, die Sie kennen sollten

100

Linux-Tipps

Kristian Kißling

In den Linux-Tipps zeigen wir, wie Sie Tauschordner für die VirtualBox einrichten, Flash-Filme über den Browser Firefox herunterladen und dessen URL-Leiste erweitern.

Know-how für die Kommandozeile

102

Shell-Tipps

Heike Jurzik

Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sie manche Aufgabe schneller als in grafischen Programmen bewältigen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.

Basics

Was macht eigentlich das Betriebssystem?

105

Von Betriebssystemen und "Betriebsprogrammen"

Hans-Georg Eßer

Linux und Windows sind Betriebssysteme, keine Anwendungen oder Programme. Bei der Verwirrung hilft auch nicht gerade, dass manche von "Betriebsprogrammen" sprechen. Wir geben einen Überblick.

Test

Acer Revo Nettop mit Design und Grafikpower

107

Rautenflachmann

Daniel Kottmair

Acers Atom-Ion-Nettop Aspire Revo ist seit seiner Veröffentlichung stark nachgefragt. Wir haben den vielseitigen und günstigen Design-Minirechner mit Linux konfrontiert und waren sehr angetan.

Neues in Fedora 13

110

Raketentechnik?

Kristian Kißling

Fedora gilt als Linux-Distribution für Administratoren. Dabei versuchen die Entwickler, auch den Bedürfnissen normaler User gerecht zu werden. Wir schauen uns das neue Fedora 13 an.

KchmViewer

116

Voller Durchblick

Kristian Kißling

Dokumente im CHM-Format kennen Sie vor allem von Microsofts Hilfedateien, auch E-Books liegen mitunter in diesem Format vor. Mit KchmViewer betrachten Sie CHM-Dateien unter Linux.

Gimp-Video-Training im Test

118

Malen nach Zahlen

Hans-Georg Eßer

Gimp wird oft als Photoshop-Alternative bezeichnet. Was das Programm zu leisten vermag, findet man durch Ausprobieren nur mühsam heraus. Den richtigen Überblick verschafft nur ein langes Buch – oder ein Video-Training, das man bequem am Rechner anschaut. Wir haben uns ein solches Training angesehen.

Guru-Training

Einführung in die Shell – Teil 3

120

Starke Argumente

Hans-Georg Eßer

In den ersten zwei Teilen der Shell-Einführung [1,2] haben wir Sie mit den Grundlagen der Shell vertraut gemacht. Jetzt stellen wir einige Spezialtools vor, mit denen die Shell besonders leistungsfähig wird – darunter "xargs".

Infos zur Publikation

EL 01/2016: Daten sichern und synchronisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...