Tipp: Konsole: SSH-Verbindung als Lesezeichen

Den Lesezeichen-Editor (Menü Lesezeichen / Lesezeichen bearbeiten) verwenden Sie nicht nur zur Verwaltung bereits gesetzter, sondern auch zur Erstellung neuer Bookmarks. Um eine Abkürzung zu einem oft genutzten SSH-Kommando anzulegen, klicken Sie zunächst auf Neues Lesezeichen und wählen den leeren Eintrag in der Liste aus. Tragen Sie danach ins Feld Name einen Bezeichner ein; ins Feld Adresse gehört der SSH-Befehl, z. B. ssh://huhn@192.168.2.2. Nach dem Schließen des Editorfensters ist das neue Lesezeichen verfügbar.

Tipp: Wochenanfang in Korganizer einstellen

Sind Sie erst jetzt auf KDE 4 umgestiegen, fragen Sie sich vielleicht, wo im KDE-Termin- und Aufgabenplaner Korganizer die Option geblieben ist, mit der Sie festlegen, ob die Woche am Sonntag oder am Montag beginnt. Diese Option wurde nicht etwa wegrationalisiert, sondern sie ist nur umgezogen: Sie finden sie jetzt im KDE-Kontrollzentrum, das Sie über einen mit [Alt]+[F2] geöffneten Schnellstartdialog und Eingabe von systemsettings starten.

Klicken Sie dort auf Land/Region & Sprache, um die Regionaleinstellungen zu öffnen. Im Bereich Land/Region & Sprache wechseln Sie auf den Tab Zeit & Datum und legen im Drop-down-Feld hinter Erster Tag der Woche den Wochenanfang fest (Abbildung 7).

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeiten, den ersten und letzten Arbeitstag sowie den religiösen Feiertag der Woche einzustellen. Was Sie hier festlegen, ist eine Desktop-weite Vorgabe, die alle KDE-Programme beachten.

Abbildung 7: Mit welchem Tag die Woche beginnt, stellen Sie KDE-weit im Kontrollzentrum ein.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Wer mit dem Wolf hört
    Amarok hat das Zeug zu einer Killer-Applikation: Der Audio-Player spielt lokale Musiksammlungen, Internetradios, synchronisiert mit dem iPod, nutzt Last.fm und läuft nur unter Linux.
  • Auf halbem Weg
    Bis KDE 4 die bewährte 3.5.x-Serie komplett ersetzen kann, müssen die Entwickler noch einige Steine bewegen. Doch viele Programme sind bereits fertig. Dieser Artikel stellt Ihnen die wichtigsten darunter vor und zeigt, was sich gegenüber KDE 3 geändert hat.
  • Musiksammlung verwalten mit Amarok
    Mit seiner großen Anzahl beeindruckender Funktionen rockt der intuitive Mediaplayer Amarok die Party und liefert zugleich den alltäglichen Soundtrack bei der Arbeit.
  • Musikbox 2.0
    Amarok braucht den direkten Vergleich mit Apples iTunes nicht zu scheuen. Das Programm bietet weit mehr als das reine Abspielen von Musik.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Das Rundum-Sorglos-Paket KDE ist mehr als eine komfortable Arbeitsumgebung: Anwendungen aus den Bereichen Grafik, Internet, Multimedia, Spiele und bündelweise praktische Tools erleichtern Ihnen den Alltag am PC. Wir verraten diesmal unter anderem Kniffe zum Text-Editor Kate, dem Alleskönner Amarok und Digikam.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...