AA_muschel_rgbstock-Karunakar-Rayker.jpg

© rgbstock, Karunakar Rayker

Shell-Tipps

Know-how für die Kommandozeile

13.04.2010
Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.

Tipp: Vorhandene "alias"-Einträge anzeigen

Mit einem Alias für die Bash definieren Sie praktische Kurzbefehle und Abkürzungen für Kommandos, die Sie sich nicht merken können oder wollen. Auf den meisten Distributionen ist beispielsweise die Abkürzung ll definiert. Was sich dahinter verbirgt, erfahren Sie mit dem Befehl alias und dem Namen des Kurzbefehls:

$ alias ll
alias ll="ls -l"

Alle Alias-Definitionen zeigen Sie an, indem Sie den Befehl alias ohne weitere Argumente eingeben (Listing 1).

Listing 1

Aliase

$ alias
alias ..='cd ..'
alias …='cd ../..'
alias ll='ls -l'
alias la='ls -la'
alias ltr='ls -ltr'
alias rd='rmdir'
alias md='mkdir'
alias grep='grep --color'
alias asteroid='ssh huhn@asteroid.huhnix.org'
alias xterm='xterm -bg black -fg white &'
alias go='cd ~/easy/2010/02/'
…

Tipp: Eigene Alias-Definitionen erstellen

Mit dem Kommando alias können Sie auch eigene Abkürzungen erstellen. Geben Sie dazu nach alias und dem neuen Kurzbefehl ein Gleichheitszeichen und dahinter (in Hochkommata eingeschlossen) die Langform ein. Um beispielsweise den grep-Alias zu erweitern und neben dem Parameter zur Einfärbung der Fundstellen (--color) standardmäßig das Ignorieren von Groß-/Kleinschreibung (-i) zu setzen, geben Sie das folgende Kommando ein:

alias grep="grep -i --color"

Beachten Sie, dass der neue Alias nur in der aktuellen Shell gültig ist. Um ihn dauerhaft verfügbar zu machen, tragen Sie ihn in die Bash-Einrichtungsdatei ein. Dazu bearbeiten Sie die Datei .bashrc aus Ihrem Home-Verzeichnis im Texteditor Ihrer Wahl. Die veränderte Konfiguration ist in neuen Shell-Sitzungen aktiv; in laufenden Shells erwecken Sie sie über das Kommando source ~/.bashrc zum Leben.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Pastebinit kennt mehr Webadressen

    Der Ubuntu-Entwickler Stéphane Graber hat Pastebinit in Version 1.2 veröffentlicht, ein Kommandozeilenprogramm, das Ausgaben an Pastebin-Dienste im Web schickt.
  • Shell-Tipps
    Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sie manche Aufgabe schneller bewältigen als in grafischen Programmen. Wir stellen interessante Anwendungen und Aufrufparameter vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.
  • Shell-Tipps
    Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.
  • Shortcuts für die Bash
  • Die Bash, das unbekannte Wesen
    Es gibt neben den Pipes noch verschiedene andere Verfahren, um mehrere Shell-Befehle miteinander zu verbinden bzw. sie parallel auszuführen. Die wichtigsten Methoden werden in dieser Folge der Bash-Serie vorgestellt.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 01/2016: Daten sichern und synchronisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...