Tipp: Thunderbird: Diskussionen im Blick

In manchen E-Mail-Wechseln geht es hoch her. Am Ende wissen Sie oft nicht mehr, was Sie wann geschrieben haben. Eine praktische Erweiterung sorgt dafür, dass die von Ihnen versendeten E-Mails auch in der Inbox landen. Der Vorteil: Sortieren Sie Ihre E-Mails nach Themen, erscheint die gesamte Korrespondenz auf einem Blick.

Das Add-on mit dem Namen Copy Sent to Current installieren Sie – wie im Diashow-Tipp beschrieben – direkt von der Heft-DVD. Nach einem Neustart des Donnervogels rufen Sie den Menüpunkt Kopien & Ordner auf, den Sie über Bearbeiten / Konten erreichen. Dort wählen Sie nun den neuen Eintrag Beim Senden wählen und lassen die Auswahl bei Vorgabe ist der aktuelle Ordner. Setzen Sie ein Kreuzchen bei Zusätzliche Kopie in den "Gesendet"-Ordner, landen die verschickten Nachrichten zusätzlich im Ordner Gesendet. Das verbraucht mehr Speicherplatz, dafür müssen Sie nicht sämtliche Ordner durchsuchen, um herauszufinden, über welchen Account Sie die ursprüngliche Nachricht erreicht hat. Um das neue Feature sinnvoll zu nutzen, rufen Sie den Menüpunkt Ansicht / Sortieren nach / Gruppiert als Thema auf, woraufhin Thunderbird zusammengehörige E-Mails – mitsamt Antworten – als Thread anzeigt (Abbildung 2). Schicken Sie nun eine neue Mail, erscheint beim Verfassen ein zusätzliches Aufklappmenü Nachricht speichern unter, über das Sie festlegen, wo die gesendete Nachricht landen soll. Standardmäßig gelten die eben getroffenen Einstellungen.

Abbildung 2: Mit Hilfe einer Erweiterung behalten Sie in E-Mail-Konversationen den Überblick.

Tipp: Firefox: Lupe

Web Designer scheinen, obwohl sie ständig vor dem Monitor sitzen, sehr gute Augen zu haben. Wie anders lässt es sich erklären, das einige Webseiten den User mit winzig kleinen Buchstaben überraschen. Sind Ihre Augen weniger gut in Schuss und verwenden Sie Firefox als Browser, passen Sie die kleine Schrift im Handumdrehen an Ihre Sehgewohnheiten an. Drücken Sie einfach [Strg++] sowie [Strg+-], um die Schrift zu vergrößern respektive zu verkleinern. Auf einigen Webseiten wachsen und schrumpfen bei diesem Schritt auch gleich die Bilder mit.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Linux-Tipps
    In den Linux-Tipps zeigen wir, wie Sie im Video-Player VLC die Tastaturkürzel ändern, Thunderbirds Filter exportieren und Skype mit einem Foto personalisieren.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    Die Linux-Tipps verraten diesmal, wie Sie mit VLC Videofilme rotieren lassen, Textfelder im Web mit Ihrem Lieblingseditor ausfüllen und Ihre RSS-Feeds intelligent filtern.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    In dieser Ausgabe stellen wir den Dienst Wifis.org und Thunderbird-Add-ons vor, mit denen Sie Ihre Post um- sowie weiterleiten, die Ansicht sortieren und die Mails in den Ordnern zählen. Außerdem zeigen wir, wie Sie Chrome aufräumen, einen Online-Portscan durchführen und Ihre IP-Adresse ermitteln.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    In dieser Ausgabe stellen wir praktische Thunderbird-Funktionen zum Markieren und Filtern von Mails vor. Außerdem zeigen wir, wie Sie Firefox mit Mausgesten steuern, kostenfrei in die USA telefonieren und den Google Kalender mit Groupware-Lösungen verbinden.
  • Linux-Tipps
    Diesmal schalten Sie den ungewollten Offline-Modus von Firefox 3 ab, sortieren E-Mail-Threads mit Thunderbird und beschleunigen virtuelle Maschinen im VMware-Server.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...