tux-logo.png

Kniffe, die Sie kennen sollten

Linux-Tipps

In den Linux-Tipps zeigen wir, wie Sie in Thunderbird 2 Ihre E-Mails übersichtlicher sortieren und angehängte Bilder als Diashow betrachten. Zudem erfahren Sie, wie Sie die Firefox-Suche an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Tipp: Thunderbird: Diashow

Mit Hilfe des Add-ons Slideshow, das Sie auf der Heft-DVD finden, schauen Sie sich an eine E-Mail angehängte Bilder in Thunderbird als Diashow an. Über Extras / Add-ons und den Button Installieren suchen Sie dazu nötige XPI-Datei auf der Heft-DVD im Ordner linuxtipps und spielen sie ein. Dann starten Sie den Donnervogel neu.

Zum Testen der Einstellung, wählen Sie eine E-Mail aus, an der mehrere Bilder hängen oder schicken sich selbst eine solche zu. Im Bereich unterhalb der Mail erscheinen sämtliche Bilder mit ihren Namen. Rechts daneben sehen Sie ein kleines Bild. Bewegen Sie die Maus darüber, lesen Sie das Wort Präsentation. Ein Klick auf das Icon öffnet einen Bildbetrachter, der die Bilder anzeigt (Abbildung 1). Dieser bringt verschiedene Bedienelemente mit, über die spitzen Klammern gelangen Sie zum vorherigen oder nächsten Bild. Um in ein Bild hinein zu zoomen, klicken Sie auf die Lupe mit dem Pluszeichen. Über das Fenster mit dem gestrichelten Rand passen Sie das gesamte Bild an die Rahmengröße an. Sind Sie mit dem was Sie sehen zufrieden, klicken Sie auf den einzelnen oder doppelten grünen Pfeil: Ersterer speichert ein bestimmtes, letzterer sämtliche Bilder auf der Festplatte.

Abbildung 1: Einen integrierten Bildbetrachter für Thunderbird spielen Sie über ein Add-on ein.

Tipp: Thunderbird: HTML vs. Text

Auch Sicherheitsgründen raten die meisten Experten, E-Mails in Thunderbird nur in der Textansicht zu betrachten, denn HTML-E-Mails können theoretisch schädlichen Code enthalten. Über Ansicht / Nachrichtentext stellen Sie ein, ob Thunderbird den Inhalt der gezeigten E-Mails im Original HTML, in vereinfachtem HTML oder als reinen Text anzeigt. Wollen Sie einem Bekannten eine E-Mail zurücksenden, die HTML-Formatierungen enthält (etwa fetten, kursiven, unterstrichenen Text), schlägt Ihnen Thunderbird beim Abschicken standardmäßig vor, diese nur als reinen Text zu verschicken. Achten Sie darauf, diese Option zu ändern: andernfalls zerstört das Programm die HTML-Formatierungen und ersetzt Kursivierungen bsw. durch Schrägstriche.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Linux-Tipps
    In den Linux-Tipps zeigen wir, wie Sie im Video-Player VLC die Tastaturkürzel ändern, Thunderbirds Filter exportieren und Skype mit einem Foto personalisieren.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    Die Linux-Tipps verraten diesmal, wie Sie mit VLC Videofilme rotieren lassen, Textfelder im Web mit Ihrem Lieblingseditor ausfüllen und Ihre RSS-Feeds intelligent filtern.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    In dieser Ausgabe stellen wir den Dienst Wifis.org und Thunderbird-Add-ons vor, mit denen Sie Ihre Post um- sowie weiterleiten, die Ansicht sortieren und die Mails in den Ordnern zählen. Außerdem zeigen wir, wie Sie Chrome aufräumen, einen Online-Portscan durchführen und Ihre IP-Adresse ermitteln.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    In dieser Ausgabe stellen wir praktische Thunderbird-Funktionen zum Markieren und Filtern von Mails vor. Außerdem zeigen wir, wie Sie Firefox mit Mausgesten steuern, kostenfrei in die USA telefonieren und den Google Kalender mit Groupware-Lösungen verbinden.
  • Linux-Tipps
    In dieser Ausgabe zeigen wir, wie Sie mit Firefox 34 telefonieren, die neue Suchfunktion deaktivieren oder sogar erweitern, das Thunderbird-Adressbuch exportieren und in Evolution wieder einlesen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie in VLC das Bild verbessern und mit Calibre E-Books bearbeiten.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...