Home / EasyLinux / 2010 / 02 / Gnome-Tipps

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

Tipp: Druckereigenschaften (nachträglich) ändern

Haben Sie einen Drucker eingerichtet, nehmen Sie die Feineinstellungen über den Dialog Druckerkonfiguration vor. Hier können Sie beispielsweise mit der rechten Maustaste auf ein Gerätesymbol klicken und aus dem Kontextmenü den Punkt Eigenschaften aufrufen. Die folgenden Kategorien stehen zur Verfügung:

  • Einstellungen: Die vorher eingegebenen Werte zum Namen, zur Beschreibung, dem Ort und der Geräte-URI können Sie hier nachträglich verändern. Außerdem gibt es hier Schaltflächen, um eine Testseite zu drucken und die Druckerköpfe zu reinigen. Ob Letzteres funktioniert, hängt vom verwendeten Drucker ab.
  • Richtlinien: Die Einstellungen hier müssen Sie in der Regel nicht modifizieren. Sie können unter anderem den Drucker auf aktiv/inaktiv setzen (gleiches bietet das Kontextmenü der rechten Maustaste, wenn Sie auf ein Gerätesymbol in der Übersicht klicken), das Verhalten im Fehlerfall bestimmen und einen Vor-/Nachspann definieren, der bei permanent benutzten Druckern für etliche Anwender das Zuordnen der Ausdrucke erleichtert.
  • Zugriffskontrolle: Die Voreinstellung ist, dass alle Benutzer drucken dürfen. Das führt unter anderem dazu, dass die eingerichten Geräte auch bei anderen Anwendern (egal, unter welcher Desktopumgebung) als Drucker auftauchen. Alternativ können Sie hier gezielt Benutzer von der Druckerbenutzung ausschließen.
  • Druckeroptionen: Außer der Papiergröße (Media Size), der Druckqualität (Printout mode) und dem Einzug (Media source) können Sie hier auch den zweiseitigen Druck aktivieren, falls der Drucker duplexfähig ist. Das Drop-down-Menü Double-sided printing bietet dazu an, die Seite an der langen oder kurzen Kante zu wenden (Long edge / Short edge). Ganz unten im Dialog besteht die Möglichkeit, die Druckqualität noch feiner einzustellen. Die Voreinstellung ist Controlled by 'Printout mode', das Drop-down-Menü bietet aber auch verschiedene DPI-Auflösungen an.
  • Auftragsoptionen: Skalierung, Seitenränder sowie eigene, fortgeschrittene Optionen verwalten Sie in diesem Bereich. Auch hier sind die Voreinstellungen in der Regel sinnvoll.
  • Tinte/Toner-Stände: Sofern der Drucker diese Informationen übermittelt, sehen Sie hier, welche Tintenpatrone im Gerät steckt, wie voll sie noch ist und ob es Statusnachrichten vom Drucker gibt.

Tipp: Programmfenster verschieben – mit Kniff

Wenn Sie mit der linken Maustaste auf den Fensterrahmen einer Anwendung klicken und die Maustaste festhalten, können Sie das Fenster bequem an eine neue Position ziehen – das ist nichts Neues. Was aber, wenn die Titelleiste nicht erreichbar ist, weil sie von etwas anderem verdeckt wird? Halten Sie in einem solchen Fall einfach [Alt] gedrückt, klicken Sie in eine beliebige Stelle des Fensters und ziehen Sie es (mit gedrückter Maustaste) an eine neue Position.

Drücken Sie zusätzlich zur [Alt]-Taste auch noch [Umschalt] und ziehen Sie das Fenster nach rechts, links, oben oder unten, rastet es am jeweiligen Bildschirmrand ein.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 89 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...