Warum Linux? Ihre Antworten

Ihre Reaktionen auf das Editorial in Heft 03/2009

24.09.2009

XP-Aktivierung

Warum Linux? Weil Linux in seiner Vielfältigkeit Spaß macht und immer was Neues bietet. Ich kam zu Linux (zur Zeit Ubuntu), weil mich die telefonische Aktivierung von XP gestört hat.

J. Hack

Linux als Hobby

Klingt banal, trifft bei mir aber auf jeden Fall zu. Ich bin schon immer gerne etwas gegen den "Mainstream" geschwommen, musste aber auch Federn lassen: Damals war ich von IBMs OS/2 begeistert, das war ein tolles Betriebssystem, hatte letztendlich gegen das übermächtige Windows aber keine Chance. Grund: Internet war praktisch noch nicht vorhanden.

Seit gut einem Jahr habe ich mich komplett von Microsoft verabschiedet, und ich habe den Schritt zu Linux nicht bereut, auch wenn der Anfang nicht leicht war. Mein PC und meine Notebooks haben wieder so eine Art Seele, ich kann mit Befehlszeilen in sie hineinschauen.

Windows ist nur ein Mittel zum Zweck, es ist halt installiert, und man arbeitet damit. Wenn ich von jemandem nach meinen bevorzugten Hobbies gefragt werde, dann antworte ich: Radfahren, Lesen und "Linuxen". Ja, es ist ein richtiges Hobby, die verflixte Webcam zum Laufen zu kriegen oder den Fingerprint-Reader am Thinkpad, aber dank der Community kriegt man das hin. Wer erwähnt "Windows Vista" als Hobby? Ich kenne niemanden.

Helmut Schäfer

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

EL 01/2016: Daten sichern und synchronisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...