Home / EasyLinux / 2009 / 04 / Gnome-Tipps

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

Tipp: Gnome-Energieverwaltung für Laptops

Verwenden Sie einen Laptop, lohnt sich ein Blick auf die Gnome-Energieverwaltung (Menü System / Einstellungen). Auf dem Reiter Allgemein im Bereich Benachrichtigungsfeld wählen Sie, ob Gnome im Systemabschnitt des oberen Panels immer oder nur bei bestimmten Akkuzuständen ein Symbol einblenden soll.

In diesem Dialogfenster stellen Sie außerdem ein, was beim Drücken des Ein-/Ausschalters passiert (Nachfragen, Ruhezustand oder Ausschalten) und welche Aktion die Bereitschaftstaste (z. B. [Mond] auf einigen Tastaturen) auslöst (Ignorieren oder Ruhezustand). Die anderen beiden Reiter bieten Konfigurationsmöglichkeiten für die Energieverwaltung im Netz- und Akkubetrieb des Laptops.

Diesen Einrichtungsdialog öffnen Sie übrigens alternativ, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol klicken und im Kontextmenü den Eintrag Einstellungen wählen.

Tipp: Weitere Funktionen des Energieverbrauch-Applets

Je nachdem, ob das Ladekabel steckt oder nicht, verändert sich das Aussehen des Batteriesymbols. Wenn Sie im Akkubetrieb den Mauszeiger über das Icon mit der Batterie bewegen, erscheint ein kleiner Hinweis mit der Information, ob der Rechner im Akku- oder Netzbetrieb arbeitet, und einer Schätzung, wie lange die Akkuleistung voraussichtlich noch ausreicht (Abbildung 3). Im Netzbetrieb zeigt das Hinweisfenster die geschätzte Zeit, die noch nötig ist, bis der Akku vollständig geladen ist.

Abbildung 3

Abbildung 3: Fahren Sie mit der Maus über das Batteriesymbol, um die geschätzte Restlaufzeit anzuzeigen.

Eine Kurzinfo zum Akkuladezustand sowie einen Knopf, der den Laptop in den Ruhezustand versetzt, blenden Sie ein, indem Sie mit der linken Maustaste auf die Batterie klicken. Öffnen Sie hingegen per Rechtsklick das Kontextmenü, finden Sie die bereits erwähnten Einstellungsmöglichkeiten und auch den Dialog Energieverbrauch, in dem Sie den Erfolg verschiedener Energiesparmaßnahmen beobachten (Abbildung 4). Dieser zeigt unter anderem Verlaufsanzeigen für den Energieverbrauch in Watt und verschiedene zeitliche Verläufe (Energie-, Lade- und Spannungschronik) an.

Abbildung 4

Abbildung 4: Betrachten Sie den Stromverbrauch des Laptops in verschiedenen Zuständen und finden Sie heraus, welche Sparmaßnahmen Erfolg haben.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 121 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...