Home / EasyLinux / 2009 / 03 / Eine Tastatur reicht

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Eine Tastatur reicht

Mehrere PCs mit einer Tastatur/Maus steuern

Fazit

Synergy ist ein würdiger Nachfolger von x2x, denn er unterstützt nicht nur Linux, sondern auch Windows und Mac OS X. Die synchronisierte Zwischenablage ist für reine ASCII-Texte, die Sie etwa zwischen einfachen Text-Editoren austauschen wollen, eine prima Lösung, funktioniert mit formatierten Inhalten aus Textverarbeitungen aber noch nicht so gut.

Infos

[1] x2x: http://x2x.dottedmag.net/

[2] Artikel zu x2x: Christian Baun, "Komfortumschalter", LinuxUser 12/2006, S. 76 ff., http://www.linux-community.de/artikel/11746

[3] Synergy: http://synergy2.sourceforge.net/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare
synergy+
Carsten Aevermann (unangemeldet), Freitag, 26. Februar 2010 12:33:05
Ein/Ausklappen

es gibt ja inzwischen Synergy+. Läuft bei mir mit Windows7 (server), und 2 * Kubuntu clients. Meine Frage: Habt ihr mal von einer Lösung gehört, welche die Client-Rechner nicht über Netzwerk sondern z.B. USB oder eine andere Verbindung (Seriell, BlueTooth) anspricht. Das wäre sehr sinnvoll für Rechner die zum Browsen online sind und nichtr in das gleiche Netz dürfen wie die Arbeitsplatzrechner?

Grüße
Carsten



Bewertung: 189 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
easy
Vasco (unangemeldet), Mittwoch, 16. September 2009 22:08:20
Ein/Ausklappen

Hab Synergy mal vor einem Jahr ausprobiert und bin an der installation gescheitert :D
Heute einfach mal wieder ausprobiert und es dank eurer Anleitung sehr schnell laufen gehabt. Ich danke für die gut nachvollziehbare, einfache Übersicht. Dank ihr kann ich meine 3 Rechner nun endlich mal anständig benutzen. DANKE


Bewertung: 182 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Verblüffend Einfach
Wolfgang Völker, Samstag, 25. Juli 2009 19:29:02
Ein/Ausklappen

Ich habe schon lange nach so einer Möglichkeit für zwei meiner Rechner gesucht. Die Installation ist ja gut beschrieben. Allerdings läuft auf beiden Rechnern Lenny. apt-get install synergy und dann wie beschrieben eingerichtet. Schon flutscht die Maus über zwei Bildschirme und Texteingabe geht super.
Ich bin verblüfft und hoch begeistert. Ein Artikel der für mich einen echten Nutzen hat.



Bewertung: 197 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Problem
hbmalle (unangemeldet), Dienstag, 04. August 2009 11:17:53
Ein/Ausklappen

Hi, ich habe alles so Versucht wie beschrieben,
leider habe ich nur Fehlermeldungen die ich nicht
lesen kann da ich nicht zu gut im Englisch bin.
Wer kann mir in deutsch einige Anweisungen geben
danke für eine Hilfe
HB


Bewertung: 150 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Problem
Wolfgang Völker, Mittwoch, 19. August 2009 15:22:20
Ein/Ausklappen

Gib mal ein paar Details.
Oder besser poste dein Problem mit den Fehlermeldungen auf der Suse oder der Ubuntu Mailingliste.
Dort wird dir geholfen


Bewertung: 174 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Verblüffend Einfach
ossi46 (unangemeldet), Montag, 10. August 2009 20:37:52
Ein/Ausklappen

hab es dank der guten Beschreibung sofort ans laufen gebracht.
ubuntu---->windows


Bewertung: 191 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Verblüffend Einfach
naga02 (unangemeldet), Freitag, 28. August 2009 12:20:01
Ein/Ausklappen

War extrem einfach mit dieser Anleitung unter Ubuntu(Client) und Windows XP(Server). Jedoch benötige ich die Tastatur noch für die Linux-Anmeldung. Ein Lösung für dieses Problem wäre noch interessant. Sowohl für Windows als auch für Linux.


Bewertung: 183 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Hits
Wertung: 211 Punkte (31 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...