Home / EasyLinux / 2009 / 03 / Besser arbeiten mit KDE

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Besser arbeiten mit KDE

KDE-Tipps

Tipp: Eigene Webkürzel für Konqueror definieren

Nutzen Sie oft eine Suche, für die Konqueror kein Webkürzel kennt, definieren Sie es einfach selbst. Um z. B. eines für den Kartendienst Google Maps zu erstellen, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie das Einrichtungsmenü über Einstellungen / Konqueror einrichten und wechseln Sie zum Abschnitt Surfen im Web / Webkürzel.
  2. Klicken Sie auf Neu, um den Dialog zum Einrichten einer neuen Suchmaschine zu öffnen.
  3. Tragen Sie dort unter Name der Suchmaschine einen frei wählbaren Namen, etwa Google Maps ein. Das Feld Webkürzel nimmt das gewünschte Kürzel auf, das Sie sich gut merken können sollten. Für unser Beispiel bietet sich woist an.
  4. Etwas komplizierter ist es, die Suchadresse herauszufinden. Hier reicht es nicht aus, einfach nur http://maps.google.de einzutragen, da Sie so immer auf der Startseite des Dienstes landen würden. Weil der Konqueror nicht weiß, wie er der Seite die Suchbegriffe übergeben soll, müssen Sie das selbst herausfinden: Starten Sie für unser Beispiel dazu eine Maps-Suche. Die Adresszeile ändert sich nicht, aber über Link auf der Maps-Seite finden Sie heraus, was Sie wissen müssen. Die Koordinaten im Link können Sie ignorieren, entscheidend ist, was hinter der Hauptadresse folgt, hier maps?q=. Dahinter kommt der Suchbegriff, etwa München,Einsteinstr. Anstelle des Suchbegriffs geben Sie im Dialog für neue Webkürzel den Platzhalter \{@} ein. Ihn ersetzt Konqueror später automatisch durch die von Ihnen eingegebene Anfrage. Für das Google-Maps-Beispiel muss die komplette Zeile im Feld Suchadresse

    http://maps.google.de/maps?q=\{@}

lauten (Abbildung 7).

Geben Sie jetzt woist:München,putzbrunner str. in die Konqueror-Adresszeile ein, können Sie sich anschauen, wo EasyLinux entsteht.

Abbildung 7

Abbildung 7: In diesem Dialog erweitern Sie Konqueror um eigene Webkürzel.

Genauso einfach definieren Sie weitere Webkürzel, etwa für Telefonbuchseiten, die Flickr-Bildersuche oder die EasyLinux-Homepage.

Tipp: Web-Kürzel auch im Schnellstarter nutzen

Die praktischen Konqueror-Webkürzel können Sie auch im KDE-Schnellstartdialog nutzen, allerdings müssen Sie die Option zunächst einschalten. Klicken Sie dazu auf das Schraubenzieher-Symbol links neben dem Eingabefeld des Schnellstarters und setzen Sie auf dem Reiter Module ein Häkchen vor die Funktion Webkürzel. Geben Sie nun im Schnellstarter gg:easylinux ein, startet ein Druck auf [Eingabe] den Konqueror mit einer Google-Suche nach dem Begriff easylinux. Haben Sie kurz zuvor ein eigenes Webkürzel angelegt, kann es sein, dass es im Schnellstarter nicht sofort funktioniert: Während der Konqueror die neuen Kürzel direkt nutzt, benötigt KRunner manchmal einen KDE-Neustart, um die neue Schnellsuche zur Kenntnis zu nehmen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...