Alte Telefone und VoiP

Wer noch alte ISDN- oder analoge Telefone hat, kann diese auch im reinen VoiP-Betrieb weiter nutzen; sogar eine im PC eingebaute ISDN-Karte verrichtete, an die Fritz!Box angeschlossen, weiterhin ihren Dienst und protokollierte z. B. ebenfalls die Gesprächsdaten. Faxversand und -Empfang über ISDN (mit der CapiSuite) funktionierte nach der Umstellung zunächst nicht mehr, aber nachdem wir in der Telefoniekonfiguration (Abbildung 6) einstellten, hinter welcher Nummer ein Faxgerät auf Anrufe wartet, klappte wieder alles wie zuvor. Auch der ebenfalls von der CapiSuite bereitgestellte Anrufbeantworter lief weiterhin über die ISDN-Karte.

Abbildung 6: In der Telefoniegeräte-Konfiguration geben Sie an, welche Geräte an welchen Anschlüssen stecken, und nennen auch die zugehörigen Telefonnummern.

USB-Geräte

Für den Test der USB-Funktion haben wir einen USB-Stick angeschlossen, der wie üblich mit einem FAT-Dateisystem formtiert war. Die Fritz!Box erkannte den Stick und bot an, eine Windows-Freigabe einzurichten. Danach waren die Stick-Daten im lokalen Netzwerk als Samba-Freigabe verfügbar. Alternativ (oder ergänzend) ist auch der Zugriff via FTP möglich, das ist beispielsweise dann hilfreich, wenn einem Linux-Rechner die Samba-Software fehlt. Auf Wunsch schaltet die Fritz!Box sogar den Zugriff von außen frei und öffnet in der eingebauten Firewall den FTP-Port. Das geht dann nur mit Passwort: Von außen verwenden Sie für den Zugriff den Benutzernamen ftpuser – ein Passwort müssen Sie vorher einrichten, und es sperrt künftig auch die lokale Anmeldung am Web-Frontend des Geräts.

Auch USB-Drucker lassen sich an die Fritz!Box anschließen und dann als Netzwerkdrucker betreiben; die richtige Vorgehensweise unter Linux beschreiben Anleitungen im Internet [1,2,3].

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Fritzbox-Tuning
    Die Fritzbox von AVM bietet eine Fülle an Funktionen, die weit über die Aufgaben eines DSL-Routers oder WLAN-Access-Points hinaus gehen. Damit experimentierfreudigen Nutzern ein reizvolles Betätigungsfeld offen.
  • Wachablösung?
    Mit reichlich Verspätung treffen die neue Fritzbox 7390 und das passende Fritzfon MT-F on AVM im Handel ein. Lohnt der Umstieg von den Vorgängermodellen?
  • CeBIT: Fritzbox, Fritzfon und iPhone-Konkurrent
  • Fritz, Horst und Herta
    Organisiert ins Internet geht es mit DSL-Routern. Wir haben drei Linux-betriebene Exemplare von AVM und D-Link näher unter die Lupe genommen.
  • Fritzbox-Tuning
    Die Fritzbox von AVM bietet eine Fülle an Funktionen, die weit über die Aufgaben eines DSL-Routers oder WLAN-Access-Points hinaus gehen. Damit steht experimentierfreudigen Nutzern ein reizvolles Betätigungsfeld offen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 08-10/2017: BACKUP

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...