Home / EasyLinux / 2009 / 01 / Gnome-Tipps

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnome-Tipps

Tipps und Tricks zu Gnome

Tipp: Evolution: Rechtschreibprüfung von Hand starten

Wenn Sie keinen Wert darauf legen, dass Evolution alle Mails schon bei der Eingabe kontrolliert und die Fehler unterschlängelt, lassen Sie die Checkbox Rechtschreibprüfung während der Eingabe durchführen im Einrichtungsdialog deaktiviert. Auf eine Prüfung müssen Sie dennoch nicht verzichten: Starten Sie die Kontrolle von Hand über das Menü Bearbeiten im Editorfenster. Der Punkt Rechtschreibprüfung ist zwar ausgegraut, aber darunter befindet sich Momentan verwendete Sprachen: Wenn Sie hier eine oder mehrere aussuchen, wird der Punkt Rechtschreibprüfung aktiv, und Sie können die Kontrolle über das Menü mit [F7] starten.

Tipp: Nautilus: Home-Verzeichnis auf dem Desktop

Auf dem Gnome-Desktophintergrund ist Platz für viele Icons – hier positionieren Sie zum Beispiel Programmstarter, Dokumente oder Links für den schnellen Zugriff auf Webseiten. Alternativ bietet es sich an, hier zusätzlich den Inhalt des eigenen Home-Verzeichnisses darzustellen. So gehen Sie dazu vor:

  1. Starten Sie GConf über Anwendungen / Systemwerkzeuge / Konfigurationseditor oder über Eingabe von gconf-editor in ein mit [Alt]+[F2] geöffnetes Terminal- oder Schnellstartfenster.
  2. Navigieren Sie in der linken Baumansicht zu apps / nautilus / preferences und aktivieren Sie im rechten Fensterbereich die Checkbox desktop_is_home_dir.
  3. Die Änderungen aktivieren Sie über Eingabe von killall nautilus in ein Terminal- oder Schnellstartfenster. Der Dateimanager (der auch für die Symbole auf dem Desktophintergrund verantwortlich ist) startet nach dem "Abschuss"-Befehl automatisch neu und präsentiert anschließend das eigene Home-Verzeichnis auf dem Hintergrund.
  4. Erscheinen die Symbole auf dem Desktop zunächst in einem wilden Durcheinander und verdecken sich gegenseitig, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und wählen aus dem Kontextmenü Nach Namen aufräumen.

Um diese Einstellung später wieder rückgängig zu machen, entfernen Sie das Häkchen bei der genannten Option im Konfigurationseditor und rufen erneut killall nautilus auf – danach ist alles wie vorher.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...