Home / EasyLinux / 2009 / 01 / Der Unerschrockene

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Der Unerschrockene

Kubuntu 8.10 im Test

Grafikprobleme

Auf zwei Testrechnern zeigte Kubuntu nach der Auswahl des Menüpunkts Kubuntu ausprobieren nur ein schwarzes Bild an. Interessanterweise startete aber der Menüpunkt für die Installation das grafische System problemlos. Da beide Rechner den gleichen Grafikchipsatz benutzen (Radeon 3200), handelt es sich vermutlich um ein Problem mit dem radeonhd-Treiber. Treten auf Ihrem Rechner ähnliche Probleme auf, wählen Sie aus dem Bootmenü die Installation aus und klicken nach dem Start des Installationsprogramms auf Abbrechen. Kubuntu startet dann den KDE-4-Desktop ohne Installation. Auch hier fanden wir es seltsam, dass Kubuntu im Bootmenü keinen Eintrag zur Auswahl der Auflösung und des Grafiktreibers anzeigt, wie es zum Beispiel OpenSuse tut.

Fazit

Neben den hier beschriebenen Kritikpunkten machte Kubuntu 8.10 in den Tests einen sehr guten Eindruck. Die Distribution unterstützt sehr viele Geräte vollautomatisch. Oft fällt es deshalb gar nicht auf, dass Kubuntu kaum grafische Tools für das nachträgliche Setup mitbringt. Auch der Wechsel zu KDE 4 ist den Kubuntu-Entwicklern gut gelungen: Der Desktop läuft sehr stabil, einzig die Anordnung des Gerätemanagers und des Dashboards in unmittelbarer Nähe des meist eher überladenen Systemabschnittes fanden wir etwas unpraktisch. Diese zwei Symbole lassen sich jedoch problemlos neben das Hauptmenü oder an eine andere Stelle verschieben.

Glossar

KVM-Switch

Spezielles Gerät, mit dem man über eine Tastatur, einen Monitor und eine Maus mehrere Rechner steuert. Die drei Buchstaben stehen für Keyboard, Video und Mouse.

Infos

[1] Download-Seite: http://www.kubuntu.org/getkubuntu/download

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 80 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...