Aufmacher Artikel

Besser arbeiten mit OpenOffice

Tipps & Tricks zum freien Officepaket

09.10.2008
Auch in dieser Ausgabe bieten wir Ihnen eine Auswahl von Tipps zu den Grundfunktionen des freien Büropakets an. Schwerpunktmäßig geht es um die Datenbank Base und die Textverarbeitung Writer. Auch ein paar Tipps zum Grafikmodul Draw haben wir zusammengestellt.

Tipp: Writer: Die eigene Büchersammlung schnell erfassen

Das Buchregal ist voll, aber Sie haben keine Übersicht über die Lieblingsbücher? Mit einer Literaturdatenbank schaffen Sie Abhilfe. OpenOffice eignet sich hervorragend dazu, eine kleine Datenbank zu erstellen. Die müssen Sie nicht von Grund auf neu entwerfen: Nutzen Sie einfach die bereits vorhandene Literaturdatenbank, die Sie im Modul Writer unter Extras / Literaturdatenbank finden.

Entfernen Sie die bisherigen Inhalte, tragen Sie stattdessen Ihre eigenen Bücher ein und passen Sie die Spalten an Ihre Wünsche an:

  1. Nach dem Öffnen markieren Sie die erste Zeile der vorgegebenen Datenbank.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und scrollen Sie nach unten bis zum letzten Datensatz und klicken Sie ihn an. Nun ist der gesamte Inhalt der Datenbank markiert.
  3. Drücken Sie [Entf]. OpenOffice weist Sie daraufhin, das Sie 32 Datensätze löschen wollen. Bestätigen Sie das.

Nun ist die Tabelle leer, und Sie können Ihre Bücher erfassen. Am bequemsten geht das, wenn Sie das bereits vorhandene Eingabeformular verwenden.

Tipp: Writer: Seitennummerierung neu beginnen

Manchmal ist es notwendig, die Nummerierung der Seiten erst nach dem Inhaltsverzeichnis zu beginnen. Mit einem manuellen Umbruch ist dies kein Problem: Rufen Sie am Beginn der neuen Seite, auf der die neue Nummerierung starten soll, den Menüpunkt Einfügen / Manueller Umbruch auf und wählen Sie die Vorlage Standard aus dem Listenfeld. Schalten Sie dann die Option Seitennummerierung ändern an und tragen Sie die gewünschte Anfangszahl (meist 1) ein (Abbildung 2). Bestätigen Sie die Änderungen.

Abbildung 2: Mit einem manuellen Seitenumbruch ändern Sie flexibel die Seitennummerierung auf eine neue Startseite.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Tipps und Tricks zu OpenOffice
    In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie Sie mit OpenOffice Calc auf Datenbanken zugreifen. Außerdem geht es um Pivot-Tabellen, die in OpenOffice Datenpilot-Tabellen heißen. Und am Ende spielen wir – mit Hilfe einer Wenn-Funktion – ein Nullsummenspiel mit Ihnen.
  • Besser arbeiten mit OpenOffice
    In dieser Ausgabe setzen wir die OpenOffice-Tipps rund um die Grundfunktionen des Pakets fort. Diesmal beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit der Textverarbeitung Writer und der Tabellenkalkulation Calc.
  • Datenbanken mit OpenOffice
    Was unter Windows Microsoft Access leistet, bietet unter Linux OpenOffice Base: ein komfortables grafischen Datenbank-Interface für Tabellen, Formulare und Abfragen.
  • Daten verwalten mit OpenOffice Base
    Datenbanken unter einer graphischen Oberfläche erstellen – und die Daten, zum Beispiel für Serienbriefe, direkt in das Textverarbeitungsprogramm übernehmen: OpenOffice 2.0 beinhaltet erstmals ein Pendant zu Microsoft Access.
  • Geld verdienen im Fluge
    Erst in der Zusammenarbeit der einzelnen Programme zeigt OpenOffice seine wahre Stärke. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer Rechnungsdatenbank, wie diese Kooperation gewinnbringend funktioniert: Künftig verdienen Sie Ihr Geld dann wie im Fluge.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 03/2015: Distributionen im Test

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...