Home / EasyLinux / 2008 / 04 / Schöner sehen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Schöner sehen

Bildbetrachter mit Komfort

Glühende Augen löschen

Rote Augen sind auf Fotos noch immer ein Problem, daran ändern auch moderne Kameras wenig. Sie lassen sich aber nachträglich leicht entfernen. Rufen Sie das Foto mit dem Rote-Augen-Motiv in der Bildansicht auf und klicken Sie auf Bild / Redeye Removal (Rote Augen entfernen; Abbildung 1). Ein Fenster mit einer kleineren Ansicht des Bildes sowie einem Fadenkreuz als Cursor öffnet sich. Klicken Sie mit dem Fadenkreuz auf die roten Augen, übermalt Gthumb den betroffenen Bereich mit Schwarz. Das sieht ziemlich überzeugend aus, aber klicken Sie dann nicht nur auf Anwenden, sondern auch auf Speichern – andernfalls merkt sich das Foto die Änderungen nicht dauerhaft.

Effektiv

Einige der Effekte von Gthumb bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Die Einstellung Bild / Histogramm angleichen verwandelt flaue Schnappschüsse in farblich schön anzusehende Motive (Abbildung 5). Allerdings klappt das nicht in jedem Fall: Einige Motive wirken im Anschluss eher wie eine Postkarte aus den 50er Jahren. Sie sollten den Effekt also jeweils testen. Weniger drastisch beeinflusst der Menüpunkt Bild / Aufpeppen Ihre Fotos. Er verstärkt die Farben, streicht die Kontraste in Bildern hervor und nimmt so eine behutsame Modernisierung vor. So retten Sie mit Gthumb auch flaue Landschaftsschnappschüsse.

Abbildung 5

Abbildung 5: Links vorher, rechts nachher: Nette optische Veränderungen erzeugen Sie mit der Gthumb-Funktion "Histogramm angleichen".

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 72 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...