Scripting für Profis

Fortgeschrittenen Anwendern dürfte die freie Belegung der numerischen Tasten mit Aktionen viel Freude bereiten. Um eigene Routinen zu erstellen, sollten Sie sich ein wenig mit der Funktionsweise von Kommandozeilen-Tools zur Bildbearbeitung auskennen. Drücken Sie zum Beispiel die [6] im Nummernblock, erstellt ein einzeiliges Skript ein Vorschaubild eines Fotos. Die Aktionen konfigurieren Sie über Bearbeiten / Einstellungen im Register Tastenkombinationen. Die Nummern vor den Zeilen geben die zu drückende Taste im Nummernblock an. Rechts daneben steht der zugehörige Kommandozeilenbefehl. Tragen Sie zum Testen in das leere Feld neben der 6

convert -resize 80x80 %f %n_vorschau%e

ein und verlassen Sie das Menü über Schließen. Dann wählen Sie in der Ordneransicht von Gthumb ein Bild aus und drücken [6] auf dem Nummernblock der Tastatur. Gthumb erstellt nun von dem in der Bildansicht gezeigten Foto (%f) ein Vorschaubild in der Größe von 80x80 Pixeln (convert -resize 80x80), wobei Gthumb das Seitenverhältnis beibehält. Und noch ein Schmankerl: Markieren Sie mehrere Bilder in der Ordneransicht und drücken [6], erzeugt Gthumb für alle ausgewählten Fotos Vorschaubilder.

Das Kommando convert stammt aus dem ImageMagick-Paket und erlaubt es, Bilder über die Konsole zu vergrößern und zu verkleinern. Der Name des neuen Bildes besteht aus dem Originaldateinamen ohne Endung (%n), dann folgt eine von Ihnen festzulegende Namensergänzung (_vorschau) und abschließend die Erweiterung der Originaldatei (%e), etwa jpg. Die Variablen repräsentieren hier den vorderen und hinteren Teil des Namens der Originaldatei – Sie quetschen lediglich noch ein _vorschau dazwischen. Einen Einstieg in das Thema "Bildbearbeitung über die Kommandozeile" gibt etwa der EasyLinux-Artikel unter [1].

Fazit

Trotz doppelter Menüpunkte und einiger Design-Probleme können Sie mit Gthumb die eigene Sammlung nicht nur ansehen, sondern auch optisch aufpeppen. Zwar gibt es Bildbetrachter mit ähnlichen Fähigkeiten, wem aber die Standardtools nicht ausreichen, der sollte Gthumb eine Chance geben.

Infos

[1] Kommandozeilen-Tool Convert, Heike Jurzik: "Zauberhafte Bildbearbeitung", EasyLinux 06/2006, S. 89 f., http://www.easylinux.de/2006/06/089-guru-convert/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Aktuelle Software
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellt EasyLinux regelmäßig nützliche Kniffe und praktische Tools für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Linux-Tipps
    Wir zeigen, wie Sie Text unter Linux mit nur einem Mausklick kopieren und einfügen. Dank Flashblock weist Firefox lästige Flash-Werbebanner in die Schranken, und Gthumb versammelt Bilder aus mehreren Unterordnern. Wie das geht, zeigen die Linux-Tipps.
  • Fotofix
    Der Fotomanager Solang steckt zwar noch in den Kinderschuhen, stürmt aber mit großen Schritten in Richtung Volljährigkeit. Die Software wirkt bereits jetzt schnell und handlich.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...