Tipp: Dateien in Dolphin bewerten

Über die Informationsleiste rechts im Dolphin-Fenster lassen sich Dateien und Ordner mit einer Bewertung von einem bis zu fünf Sternchen versehen und damit als Favorit oder auch nur besonders wichtig kennzeichnen. Um eine Datei oder ein Verzeichnis zu bewerten, markieren Sie es und klicken dann auf das gewünschte Sternchen in der Informationsleiste. Klicken Sie auf der vierte, färben sich die ersten vier Sterne gelb. Bislang werten andere Programme, die ebenfalls die Berwertung mit Sternchen erlauben wie Digikam die Dolphin-Bewertungen jedoch noch nicht aus. Ein Foto, dass Sie im Dateimanager mit fünf Sternchen als exzellent gekennzeichnet haben, müssen Sie in Digikam erneut bewerten. Insgesamt stehen Ihnen sogar zehn Bewertungsstufen zur Verfügung, da Sie nicht nur volle, sondern auch halbe Sternchen verteilen können.

Tipp: Dateien ohne Umweg löschen

Wie schon in Konqueror lassen sich auch in Dolphin Dateien mit dem Tastenkürzel [Umschalt]+[Entf] sofort löschen, ohne dass sie im Papierkorb zwischengelagert werden. Zusätzlich finden Sie den Löschbefehl im Menü Datei, nicht aber im Kontextmenü von Dateien und Ordnern. Um ihn dort anzuzeigen öffnen Sie den Einrichtungsdialog über Einstellungen / Dolphin einrichten, wechsen zum Abschnitt General und setzen dort ein Häkchen vor den – noch nicht lokalisierten – Eintrag Show 'Delete' command.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • KDE-Tipps
    In den KDE-Tipps dieser Ausgabe geht es vor allem um den Dateimanager Dolphin. Außerdem verraten wir, wie Sie Windows-Fonts nutzen können und mit Marble auf die Karten von OpenStreetMap zugreifen.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Obwohl sich selbst Linux-Neulinge meistens auf Anhieb auf dem KDE-Desktop zurechtfinden, gibt es doch ein paar Kniffe, die sich nicht auf den ersten Blick offenbaren. Mit unseren Tipps zünden Sie den Komfort-Turbo für KDE.
  • KDE-Tipps
    Wer unter KDE ständig zur Maus greift, verzichtet auf ein nützliches Feature des beliebten Desktops: KDE-Programme bieten zahlreiche Tastenkürzel, mit denen man schneller vorankommt als mit der Maus. Die KDE-Tipps stellen einige davon vor.
  • KDE-Tipps
    KDEs Standarddateimanager ist Dolphin. Den Vorgänger Konqueror (aus KDE 3) gibt es trotzdem noch, und mit Krusader macht eine weitere Alternative das Trio komplett. Wir stellen Tipps zum Dateimanagement vor.
  • KDE-Tipps
    Programme, Tools, schickes Look & Feel – das alles und noch mehr bietet KDE seinen Benutzern. Bei dieser Vielfalt fällt es oft schwer, die passenden Optionen und Schalter zu finden. Die KDE-Tipps schaffen Abhilfe und verraten dieses Mal unter anderem, wie Sie das Fenster-Handling optimieren und Skripte per Mausklick ausführen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 03/2016: Sicher im Internet

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...