Tipp: "gedit": Auf einen Blick

Neben der Standardsuchfunktion, die Sie über [Strg]+[F] oder das Menü Suchen auf den Plan rufen, bietet Gnomes Texteditor eine praktische, interaktive Suche, die Sie über [Strg]+[K] (alternativ im Menü: Suchen / Incremental Search) aktivieren. Der Editor blendet am oberen Rand des Dokuments nun ein Suchfeld ein, in das Sie das Gesuchte eingeben. Schon während des Tippens zeigt das Programm die Fundstellen farblich markiert an. Über die Tastatur springen Sie in Windeseile zum nächsten ([Strg]+[G]) und vorherigen ([Strg]+[Umschalt]+[G]) Treffer.

Groß- und Kleinschreibung unterscheidet diese Suchfunktion in der Voreinstellung nicht. Sie erreichen dieses Verhalten, indem Sie mit der rechten Maustaste in das kleine Suchfeld klicken und im Kontextmenü den Punkt Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen aktivieren.

Tipp: Praktische Plug-ins für "gedit"

Die Gnome-Entwickler haben dem Texteditor jede Menge optionale Erweiterungen spendiert, die Sie bequem über den Reiter Plugins im Dialog Bearbeiten / Einstellungen aktivieren. Sie schalten die Erweiterungen mit Klicks in die Checkboxen ein oder aus. Einige der Plug-ins können Sie über die Schaltfläche Plugin konfigurieren anpassen. Gnome-typisch sind alle Änderungen sofort bei Auswahl aktiv. Einige Funktionen, zum Beispiel Benutzername, Datum/Uhrzeit einfügen oder Groß-/Kleinschreibung verändern, finden Sie nach dem Einschalten im Menü Bearbeiten. Andere Plug-ins, wie die Floskelliste oder die Dateiverwaltungsleiste, erscheinen als Reiter in der linken Seitenleiste, die Sie über das Menü Ansicht oder die Taste [F9] ein- und ausblenden. Die Erweiterungen Rechtschreibprüfung und Statistik zum Dokument sind hingegen im Menü Werkzeuge beheimatet.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. In dieser Ausgabe geht es u. a. um Nautilus, Totem, Evince und Pidgin.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellt EasyLinux regelmäßig nützliche Kniffe und praktische Tools für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Seit Ausgabe 01/2012 zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_03

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...