Tipp: "gedit": Anzahl der zuletzt geöffneten Dateien

In der Voreinstellung zeigt Gnomes Texteditor im Menü Datei bis zu fünf zuletzt geöffnete Dateien an. Wem das zu wenig ist, der passt die Anzahl über den Gnome-Konfigurationseditor (Anwendungen / Systemwerkzeuge / Konfigurationseditor oder Eingabe von gconf-editor in ein Schnellstart- oder Terminalfenster) an. Navigieren Sie dazu in der linken Ansicht zum Punkt apps / gedit-2 / preferences / ui / recents, klicken Sie dann rechts auf die Zahl neben max_recents und tragen Sie einen eigenen Wert ein. Danach starten Sie gedit neu, damit die Änderungen greifen.

Tipp: Rhythmbox über das Panel steuern

Wenn Sie Gnomes Musikplayer nicht über den Schließen-Button (Kreuz rechts oben im Fenster) oder [Strg]+[Q] schließen, sondern Musik / Schließen ([Strg]+[W]) wählen, macht der Player weiterhin Musik und nistet sich als kleines Icon im oberen Panel ein. In diesem minimierten Modus kontrollieren Sie das Programm bequem über die rechte Maustaste: Das Kontextmenü bietet Einträge zur Steuerung der Wiedergabe, zum Einblenden des Players und zum Beenden. Immer, wenn Rhythmbox mit dem Abspielen des nächsten Songs in der Playliste beginnt, zeigt die Anwendung kurz Informationen zum Titel (optional mit Thumbnail vom Cover) an. Wenn Sie das stört, deaktivieren Sie das Feature mit einem Rechtsklick auf das Icon und den Auswahl des Eintrags Benachrichtigungen anzeigen. Ein Linksklick auf das Symbol blendet den Player ein und aus, und wenn Sie den Mauszeiger einfach nur über das Icon bewegen, sehen Sie Titel, Interpret, Album und Dauer des aktuellen Songs.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. In dieser Ausgabe geht es u. a. um Nautilus, Totem, Evince und Pidgin.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellt EasyLinux regelmäßig nützliche Kniffe und praktische Tools für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Seit Ausgabe 01/2012 zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 05-07/2017: Emulatoren und virtuelle Maschinen

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo