Home / EasyLinux / 2008 / 03 / Besser arbeiten mit KDE

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Besser arbeiten mit KDE

KDE

Tipp: Verlaufsspeicher im Konqueror schnell löschen

Wenn Sie mit dem Konqueror im World Wide Web unterwegs sind, speichert er dreierlei Daten auf Ihrem Computer: Grafiken, Bilder und HTML-Daten im Zwischenspeicher, Cookies von Websites und eine Liste der besuchten Seiten im Verlaufsspeicher.

Ist der Verlaufsspeicher zu groß oder möchten Sie einige Einträge entfernen, geht das am schnellsten so: Wählen Sie in Konqueror Gehe zu / Verlauf. Daraufhin erscheint links der Navigationsbereich mit dem Verlaufsspeicher. Um ihn zu leeren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag und wählen aus dem Kontextmenü den Eintrag Verlaufsspeicher löschen (Abbildung 8). Die folgende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit Löschen. Anstelle des gesamten Verlaufsspeichers können Sie auch nur einen Eintrag löschen.

Abbildung 8

Abbildung 8: Und weg …: Mit zwei Klicks im Navigationsbereich löschen Sie den gesamten Verlaufsspeicher des Konquerors.

Tipp: Alle Browser-Daten in einem Rutsch löschen

Wenn Sie neben dem Verlaufsspeicher auch die Cookies löschen und den Zwischenspeicher leeren wollen, geht das im Konqueror nur über den Einrichten-Dialog, den Sie mit Einstellungen / Konqueror einrichten öffnen. Dort finden Sie Schaltflächen zum Löschen in den Menüs Verlaufsbereich, Cookies (im Register Verwaltung) und Zwischenspeicher. Das ist aber recht umständlich. Eine schnellere Möglichkeit, die Daten zu löschen, finden Sie im Kontrollzentrum, das Sie mit [Alt]+[F2] und kcontrol starten. Wechseln Sie dort zum Punkt Sicherheit & Privatsphäre und klicken Sie dann auf Privatsphäre. Hier können Sie gleich zehn Speicher auf einmal leeren:

  • mit Befehlsspeicher den Speicher des Schnellstartfensters
  • Gespeicherte Inhalte der Zwischenablage entfernt alle Einträge aus dem Programm Klipper
  • mit Schnellstartmenü die Liste der zuletzt gestarteten Programme
  • die Liste der Zuletzt geöffneten Dokumente
  • den Zwischenspeicher für die Minivorschau mit allen Miniaturbildern
  • mit Aufgerufene Webseiten den Konqueror-Verlaufsspeicher
  • alle Cookies, die von Websites auf Ihrem Rechner gespeichert wurden
  • die Einträge zur automatischen Formularausfüllung, so dass in allen bisher benutzten Web-Formularen beim Aufruf keine Daten mehr eingetragen werden
  • Webseiten-Symbole (Favicons), die sonst beim Aufruf einer Site ebenfalls auf Ihrem Rechner gespeichert werden
  • sowie den Zwischenspeicher für Webseiten

Wollen Sie nur wenige löschen, klicken Sie am besten auf Keine Auswahl und markieren anschließend die entsprechenden Einträge. Mit der Schaltfläche Bereinigen leeren Sie dann die Speicher. Darunter zeigt KDE sofort an, welche Speicher bereinigt wurden (Abbildung 9).

Hinweis: Diese Methode hat gegenüber dem Löschen den zusätzlichen Vorteil, dass tatsächlich alle Daten entfernt werden – also auch die Website-Symbole und die Daten aus Web-Formularen.

Abbildung 9

Abbildung 9: Alles fort: Zuverlässig löschen Sie die Zwischenspeicher und andere auf Ihrem Rechner gespeicherte Daten im KDE-Kontrollzentrum.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...