Aufmacher Artikel

KDE

Besser arbeiten mit KDE

Der Umstieg von Windows ist mit KDE leicht: Wer bisher mit Outlook gearbeitet hat, wird Kontact unter KDE schätzen lernen. Den Windows Explorer und den Internet Explorer ersetzt der Konqueror, der Datei- und Web-Browser in einem ist.

Tipp: Überflüssige Kontact-Komponenten abschalten

Kontact heißt der persönliche Informationsmanager in KDE. Dieses Programm ist ein Sammelbecken für mehrere Anwendungen. In der Voreinstellung sind acht Programme darin vereint: eine Übersicht, E-Mail, Kontakte, Kalender, Aufgabenplaner, Journal, Notizen und RSS-Nachrichten. Doch nicht jeder braucht alles. Wer beispielsweise keine RSS-Nachrichten lesen will, kann dieses Modul abschalten. Dazu wählen Sie Einstellungen / Kontact einrichten. Klicken Sie dann unterhalb der Liste im Einrichtungsdialog auf die Schaltfläche Komponenten auswählen. Im folgenden Fenster sind bis auf den Eintrag Usenet alle Komponenten angewählt. Schalten Sie per Klick einfach die ab, die Sie in Ihrem persönlichen Kontact nicht benötigen (Abbildung 1).

Abbildung 1: Überflüssiges raus: Hier wählen Sie die Komponenten, mit denen Sie in Kontact arbeiten wollen.

Tipp: Kontact mit Outlook-Erscheinung

Eines der Vorbilder für Kontact ist Outlook, der persönliche Informationsmanager aus Microsoft Office. Und für Umsteiger von Windows hält Kontact ein besonderes Schmankerl bereit: Sie können das Programm so einstellen, dass es ähnlich anmutet wie Outlook. Das geschieht mit Hilfe eines so genannten Profils, das Benutzereinstellungen mit typischen Optionen enthält, die Aussehen und Verhalten des Programms beeinflussen. Dazu gehören zum Beispiel Farbschemata und die Standardeinstellungen der Kontact-Komponenten.

Kontact enthält zwei Standardprofile: Kontact Style und Outlook Style. Um zu Profil mit den Outlook-ähnlichen Einstellungen zu wechseln, wählen Sie Einstellungen / Profile einrichten. Im folgenden Dialog markieren Sie Outlook Style. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Profil laden werden die Einstellungen übernommen (Abbildung 2). Anschließend sollten Sie Kontact neu starten, weil manche Merkmale erst nach einem Neustart aktiviert werden.

Abbildung 2: Outlook-Stil: Hier wählen Sie ein vorgefertigtes Profil, das ähnlich ist wie die Einstellungen in Outlook.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Drucken im Netz
    Drucken auf dem Notebook zu Hause und auf der Arbeit: Ist Cups korrekt eingerichtet, erkennt Ihr Notebook ohne Handarbeit automatisch alle Drucker im Netz, an dem es gerade hängt.
  • Drucker einrichten mit System-config-printer
    Wenig spektakulär im ersten Auftritt, erweist sich das kleine Tool System-config-printer als wahrer Alleskönner im Umgang mit Druckern unter Linux.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Die folgenden Tipps und Tricks helfen Ihnen, auf fremde Dateiserver zuzugreifen oder einen eigenen zu starten. Außerdem gibt es Hinweise zu Konqueror und dem Archivprogramm Ark.
  • Gemeinschaftsdruckerei
    Sie betreiben ein kleines Heimnetzwerk mit zwei oder drei Rechnern, aber nur einem Drucker? Dank Samba und CUPS sprechen Sie das Gerät von jedem Rechner aus an.
  • Besser arbeiten mit KDE
    KDE ist weit mehr als eine komfortable Arbeitsumgebung mit Desktop, Panel und Dateimanager. Zur Oberfläche, die seit kurzem offiziell KDE Software Compilation heißt, gehören Dutzende Anwendungen für nahezu jeden Zweck. Mit unseren Tipps haben Sie Amarok, Kopete & Co. im Griff.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...